WhatsApp für Android erhält neue Datenschutz-Einstellungen zum Verstecken des Online-Status

WhatsApp für Android erhält neue Datenschutz-Einstellungen zum Verstecken des Online-Status

Die Android-Version des beliebten Messengers WhatsApp hat ein Update erhalten. Mit speziellen Datenschutz-Einstellungen können Nutzer jetzt festlegen, wer welche persönlichen Informationen sehen kann. Damit bekommen nach den iPhone-Nutzern auch Android-Besitzer die lang erwartete Funktion zum Verstecken des Online-Status’.

In den Einstellungen von WhatsApp finden Nutzer jetzt unter Account den Punkt Datenschutz. Hier kann man festlegen, wer welche persönlichen Informationen sehen kann. Für Online-Status, Profilbild oder Zeitpunkt, zu dem der Nutzer zuletzt online war, gibt es drei Optionen: Jeder, Meine Kontakte, Niemand.

Die neue Datenschutz-Option ist momentan nur in der Android-Version verfügbar, die Nutzer auf der WhatsApp-Website herunterladen können. Die Verteilung des Updates über den Google Play Store hat noch nicht begonnen.

Quelle: WhatsApp

Passende Artikel

Deutsche Datenschützer raten WhatsApp-Nutzern zum Boykott oder Wechsel

Facebook kauft WhatsApp für 16 Milliarden Dollar

“Der Verkauf wird sehr gruselig” – WhatsApp-Betatester zur Facebook-Übernahme

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps