Werbung

WhatsApp: Das Jahrhundert-Update für Android erlaubt die ewige Stummschaltung von Gruppenchats

WhatsApp: Das Jahrhundert-Update für Android erlaubt die ewige Stummschaltung von Gruppenchats

WhatsApp hat eine neue Testversion für Android veröffentlicht. Das Jahrhundert-Update erlaubt die Stummschaltung von Gruppenchats – für eine Dauer von bis zu hundert Jahren. Außerdem gibt es einen neuen Button für den Schnellzugriff auf die Kamera. Die neue Android-Version lässt sich direkt von der WhatsApp-Seite herunterladen.

Gruppenchats für hundert Jahre stummschalten

In manchen Fällen möchte man keine Nachrichten eines Gruppenchats erhalten. WhatsApp bietet bisher verschiedene Zeitfenster zur Stummschaltung an: eine Stunde, einen Tag oder sogar eine Woche. In der neuen Testversion stehen noch längere Zeiträume zur Verfügung. Der Empfang von Nachrichten lässt sich einen Monat und ein Jahr aussetzen und sogar ein Jahrhundert. Diese kleine Ewigkeit sollte für die meisten Anwender ausreichend sein. Eine vollständige Deaktivierung von Benachrichtigungen ist ebenfalls möglich.

WhatsApp: Gruppenchat ein Jahrhundert stummschaltenEine kleine Ewigkeit: Gruppenchats lassen sich jetzt ein Jahrhundert stummschalten.

Kamera-Schnellzugriff

Ebenfalls neu ist ein Button für Kamera-Aufnahmen. Im Chat-Fenster findet sich neben dem Mikrofon-Symbol zum Aufnehmen einer Sprachnachricht jetzt auch ein Kamera-Icon. Darüber können Nutzer während der Konversation ein Bild aufnehmen und direkt an den Kontakt schicken.

Die Neuerungen finden sich momentan nur in der Android-Testversion von WhatsApp. Diese ist direkt von WhatsApp erhältlich. Vom Anbieter der Messenger-App gibt es noch keine Angabe, wann die Änderungen auch im Google Play Store ankommen.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: WhatsApp

Via: @aatifsumar auf Twitter

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung