Werbung

Watch Dogs: Neueste PC-Grafiktreiber bringen optimale Spielperformance

Watch Dogs: Neueste PC-Grafiktreiber bringen optimale Spielperformance

NVIDIA und AMD haben aktuelle Treiber für Windows veröffentlicht, um aus dem neuen Hackingspiel Watch Dogs mit aktuellen Grafikkarten die maximale grafische Leistung herauszuholen.

Mit den neuen GeForce 337.88-Treibern will NVIDIA Anwendern “die bestmögliche Spielerfahrung für Watch Dogs” bieten. Die vielen Neuerungen schließen Updates bei der Unterstützung von Spielen mit ein, außerdem Updates für hochauflösende 4K-Displays, 3D-Funktionalität und mehrere Bildschirme.

AMD fügt mit der Aktualisierung des Catalyst 14.4-Treibers die Grafikkarte Radeon R9 295X und weitere Modelle zur unterstützten Hardware hinzu. Auch hier sollen Treiberverbesserungen und eine lange Liste an Spielerelevanten Neuerungen ein optimales Watch Dogs-Erlebnis liefern.

Ubisoft veröffentlicht heute das Hacking-Actionspiel Watch Dogs für PC, PlayStation 4 und 3 sowie Xbox One und 360. Die Version für Wii U soll zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. Über die kostenlose Companion-App ctOS Mobile für Android und iOS können Spieler auch ohne Watch Dogs andere zu Wettrennen herausfordern.

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: AnandTech

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung