Was bringt das neue Slender?

Was bringt das neue Slender?

Slender The Arrival setzt das Erfolgs-Horrorspiel Slender fort. Neue Level, grafische Optimierungen und eine Story sollen das Spiel noch packender machen als den Vorgänger.

Slender The Arrival

In tiefer Nacht stapft man durch einen finsteren Wald. Allein mit einer Taschenlampe ausgerüstet, sucht man nach Hinweisen. Hinweise über den Slender-Man, eine geisterhafte Figur, die den Spieler allein mit seiner Anwesenheit in den Wahnsinn treibt. Das ist das Rezept von Slender, das über Nacht eine riesige Fangemeinde gegruselt hat. Slender The Arrival – die Ankunft – soll noch einen Schritt weiter gehen.

Der Slender-Nachfolger bekommt neue Level, eine verbesserte Grafik und eine richtige Rahmenhandlung spendiert. Man muss mehr tun als Zettel sammeln. Neben den bereits bekannten Streifzügen durch die Nacht erkunden Spieler offenbar auch ein verlassenes Haus irgendwo im Nirgendwo, wie man dem Trailer entnehmen kann.


Das Grusel-Abenteuer Slender The Arrival wird Anfang 2013 für PCs erscheinen. Eine Mac-Version folgt kurz darauf. Weitere Fassungen für Smartphones und Spielkonsolen sind ebenfalls geplant. Im Gegensatz zum Vorgänger ist The Arrival nicht länger kostenlos. Der Hersteller peilt einen Preis von weniger als 20 US-Dollar an.

Kommentare laden