Unsere 10 besten Apps für das Nexus 5

Mit dem Nexus 5 präsentiert Google den Nachfolger zum erfolgreichen Smartphone Nexus 4. Wir stellen die zehn besten Apps für das aktuelle Betriebssystem Android KitKat 4.4 vor.

Trigger: Mit dieser App greift man schnell auf wichtige Einstellungen zu, ohne sich dabei durch ein Menü klicken zu müssen: Schalten Sie das WiFi ein, während eine andere Anwendung läuft, verändern Sie die Lautstärke oder scannen Sie einen NFC-Tag mit Trigger ein.

SuperBeam: Mit Superbeam tauscht man kinderleicht Dateien zwischen Handys aus. Zum Datentausch verbindet man einfach zwei Smartphones via NFC oder QR-Codes und versendet ausgewählte Dateien zu dem anderen Gerät.

uTorrent: Der Torrent-Client uTorrent lädt Dateien aus dem Internet direkt auf das Nexus 5 herunter. Dafür nutzt die App Peer-to-Peer-Netzwerke. Aber Vorsicht ist geboten! Nicht jedes Torrent-File ist legal.

AirDroid: AirDroid verwaltet das Smartphone und legt Sicherheitskopien und Backups an. Dabei greift man über den Browser auf das Smartphone zu, findet Dateien auf dem Handy und sichert bequem die sensiblen Daten.

DashClock Widget: Dieses Widget zeigt wichtige Informationen auf dem Sperrbildschirm an. Dazu zählen die aktuelle Zeit, der Ladestand des Akkus sowie die Zahl der ungelesenen Nachrichten. Eine Anwendung wie DashClock Widget sollte eigentlich Bestandteil des Android-Systems selbst sein.

Viber: Viber gilt als die sichere Alternative zu WhatsApp. Dabei kann die App aber noch mehr: Mit Viber telefoniert man über das Datennetz. Es fallen also keine Telefonkosten an, außer die Kosten für die Datenverbindung.

Camera Zoom FX: Die in früheren Nexus Geräten verbaute Kamera konnte in Bezug auf Qualität nie überzeugen. Auch die standardmäßige Foto-App von Android taugt nicht viel. Abhilfe schafft Camera Zoom FX mit nützlichen Funktionen für gelungene Fotos.

Nova Launcher: Wer mit dem Launcher von Android nicht zufrieden ist, probieret den Nova Launcher aus. Mit Nova Launcher passt man das Nexus 5 individuell an. Die kostenlose App nutzt den kompletten Bildschirm. Das bedeutet auch: Es gibt mehr Platz für Icons.

MX Player: Mit dem MX Player sieht man Videos in verschiedenen Formaten auf dem Nexus 5 in HD-Qualität an. Zusätzlich bietet MX Player Funktionen für Bildgröße und Untertitel. Ein ebenfalls zu empfehlender Multimdia-Player ist der VLC-Player für Android.

Power Toggles: Um Energie zu sparen, kann man einzelne Funktionen des Nexus 5 abschalten. Das funktioniert über das Einstellungs-Menü. Schneller geht es mit Power Toggles.

Die hier vorgestellten Apps sind nur eine kleine Auswahl, die den Umgang mit dem Nexus 5 erleichtern. Darüber hinaus gibt es viele weitere Anwendungen, die jeder nach seinen individuellen Vorlieben nutzt. Mit unseren Top zehn Apps holen Sie das Beste aus dem Nexus 5 heraus.

Mehr zu Kitkat 4.4:

Kommentare laden