Unity Web Player: Was ist das? Und was kann ich damit machen?

Unity Web Player: Was ist das? Und was kann ich damit machen?

Wer gerne im Internet spielt, begegnet früher oder später dem Unity Web Player. Aber was ist der Unity Web Player überhaupt und ist das Plug-in gefährlich? Was kann man damit machen? Softonic hat die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengetragen.

Zehn Top-Spiele für den Unity Web Play stellen wir in diesem Artikel vor.

1. Was ist der Unity Web Player?

Unity Web Player ist ein Grafik-Plug-in für die Browser Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari und Opera. Die Browser-Erweiterung braucht man, um Spiele zu starten, die mit der Unity Engine entwickelt wurden.

2. Was kann der Unity Web Player?

Mit dem Unity Web Player kann der Browser aufwendige 3D-Spiele und -Grafik direkt im Browser auf PCs und Macs darstellen.

3. Ist der Unity Web Player gefährlich?

Nein. Das Browser Plug-In nutzt weder Werbung, noch ist es ein Virus oder andere schädliche Software.

4. Ist der Unity Web Player wirklich kostenlos?

Ja. Der Unity Web Player ist kostenlos.

5. Welche Spiele kann man mit dem Unity Web Player spielen?

Unter Entwicklern ist Unity unheimlich beliebt, dementsprechend gibt es auch unzählige Spiele im Unity Web Player – wir stellen unsere zehn Favoriten in einer Liste vor.

6. Kann ich auch selbst Spiele für den Unity Web Player entwickeln? Kostenlos?

Ja und ja. Für kreative Spieler und auch für Entwickler gibt es eine kostenlose Version des Entwicklungstool Unity. Mit der Entwicklerumgebung erschafft man komplexe 2D- und 3D-Spiele – unter anderem auch für den Unity Web Player. Allerdings bietet die kostenlose Version auch weniger Umfang als die Bezahlversion.

7. Welche Spiele wurden mit Unity entwickelt?

Mit dem Entwickler-Tool Unity wurden nicht nur Browser-Spiele entwickelt, sondern auch bekannte Standalone-Titel. Darunter Spiele wie Rust, Das Schwarze Auge: Blackguards, Gone Home, Wasteland 2 oder Dungeon of the Endless.

Mehr zum Unity Web Player

  • Link Kopiert!
Kommentare laden