Torrex Lite: Der Torrent Downloader für Windows RT und Windows 8

Unter Windows RT funktionieren klassische Torrent-Downloader wie uTorrent nicht. Mit Torrex Lite gibt es aber auch einen leistungsfähigen Torrent Downloader. Wir zeigen, wie Sie die Software richtig einrichten.

1. Torrex Lite herunterladen und installieren


2. Torrex als Standardprogramm für .torrent-Dateien festlegen

Suchen Sie im Startmenü nach Standardprogramme und klicken Sie auf das Suchergebnis.

Es öffnet sich das Fenster Standardprogramme. Klicken Sie auf Standardprogramme festlegen.

Windows zeigt eine Liste aller installierten Programme an. Wählen Sie auf der linken Seite Torrex aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Dieses Programm als Standard festlegen.

3. Torrent-Datei herunterladen und Torrex automatisch starten

Im Internet Explorer können Sie jetzt eine Torrent-Datei herunterladen und automatisch den Download mit Torrex starten. Klicken Sie im Internet Explorer auf den entsprechenden Link und anschließend unten auf auf Öffnen.

Es öffnet sich automatisch Torrex mit der gewünschten Torrent-Datei. Ein Tipp auf Start rechts oben beginnt den Download.

Am unteren Bildschirmrand können Sie mit einem Fingerstrich weitere Optionen einblenden.

Hier können Sie wie bei uTorrent und anderen Torrent-Downloadern die Geschwindigkeit-Limits für Upload und Download und die maximale Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen festlegen.

Windows 8: Alle Tipps im Überblick

Kommentare laden

Beliebte Artikel

Adobe Sign: Das kann man unterschreiben

Adobe Sign: Das kann man unterschreiben

Fotos professionell verwalten: Darauf müssen Sie achten

Fotos professionell verwalten: Darauf müssen Sie achten

Top-Programme zur Fotobearbeitung

Top-Programme zur Fotobearbeitung

Einfache Fotobearbeitung auf dem iPhone

Einfache Fotobearbeitung auf dem iPhone

In 7 Schritten alle persönlichen Informationen in Google löschen

In 7 Schritten alle persönlichen Informationen in Google löschen

Weitere Artikel lesen

Neueste Artikel