Werbung

Threema installieren – so nutzt man die WhatsApp-Alternative

Threema installieren – so nutzt man die WhatsApp-Alternative

Seit WhatsApp zu Facebook gehört, schnellen die Nutzerzahlen des Messengers Threema in die Höhe. Kein Wunder, bietet die App bietet ähnliche Funktionen wie WhatsApp aber sehr viel mehr Sicherheit. Wir zeigen in fünf Schritten, wie man die App auf einem Android-Handy installiert.

1. Threema im Play Store finden

Zuerst sucht man die Messeging-App im Playstore, indem man auf das Lupensymbol klickt und Threema eingibt. Alternativ surft man zum Softonic-Testbericht und tippt auf Download. iPhone-Nutzer holen sich Threema per Download für iPhones.

Im Play Store tippt man auf den Preis 1,60 € und bestätigt die Wahl mit Weiter.

2. App-Berechtigungen akzeptieren und bezahlen

Als nächstes stimmt man den App-Berechtigungen für Threema zu und tippt auf Akzeptieren. Der Play Store verlangt jetzt eine Kreditkarte. Hat man schon eine Karte hinterlegt, tippt man auf Weiter.

Nach der Installation von Threema tippt man auf Öffnen. Sollte die App nicht die Erwartungen erfüllen, kann man die Software innerhalb von 15 Minuten mit Erstatten zurückgeben.

3. Schlüsselpaar und ID erstellen

Als Sicherheitsfeature erstellt Threema ein individuelles Schlüsselpaar für jeden Nutzer. Ein Teil des Schlüssels bleibt auf dem Handy und ist nur für den Nutzer einsehbar. Per Fingerwisch auf dem Feld wählt man eine zufällige Kombination aus.

Anschließend gibt die App jedem Nutzer eine ID – einen Identifikations-Code. Mit dem Code kann man von anderen als Kontakt hinzugefügt werden. Mit Weiter geht es zum nächsten Fenster.

4. Kontakte synchronisieren

Wer auf die lästige Eingabe vieler Threema-IDs verzichten will, lässt die App das Adressbuch nach Threema-Nutzern durchsuchen. Dazu belässt man den Schieber auf AN.

Wer von anderen Nutzern über die eigene E-Mail-Adresse oder Handynummer in deren Adressbuch gefunden werden will, trägt die Daten in die entsprechenden Felder ein.

5. Spitznamen und zusätzliche Passphrase auswählen

Schließlich gibt man noch einen sogenannten Nickname, einen Spitznamen, an. Der Name erscheint bei iPhone-Nutzern, wenn sie eine Push-Benachrichtigung erhalten. Mit Weiter gelangt man zum letzten Schritt der Installationshilfe.

Für noch mehr Sicherheit kann man den Hauptschlüssel aus Schritt drei zusätzlich durch eine Passphrase schützen. Allerdings muss man nach jedem Neustart des Handys den Schlüssel neu eingeben, um Threema zu nutzen. Mit Fertig schließt man die Installation und Einrichtung von Threema ab.

Geschafft, Sie können Threema jetzt nutzen und sicher mit Freunden und Bekannten chatten.

Downloads

Mehr zu WhatsApp-Alternativen

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Werbung

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung