Werbung

Artikel

Telegram verzeichnet mehr als 15 Millionen Nutzer pro Tag, 35 Millionen aktiv im Monat

Jakob Straub

Veröffentlicht

Die Betreiber der Messenger-App Telegram haben neue Nutzerzahlen veröffentlicht. Pro Monat nutzen 35 Millionen aktiv die Anwendung. Über 15 Millionen Nutzer verschicken jeden Tag mit Telegram Nachrichten.

Noch im Oktober des vergangenen Jahres brachte es Telegram nach eigenen Angaben auf gerade mal 100.000 aktive Nutzer am Tag. Seit der angekündigten Übernahme von WhatsApp durch Facebook geht es steil nach oben für die Messenger-App: Nach Bekanntgabe des Deals stieg die Anzahl der neuen Registrierungen rasant an und zusätzlich profitierte Telegram von einem Server-Ausfall bei WhatsApp.

Telegram verzeichnet mehr als 15 Millionen Nutzer pro Tag, 35 Millionen aktiv im Monat

In den vergangenen 30 Tagen verschickten Nutzer mehr als 8 Milliarden Nachrichten über die Plattform. Der WhatsApp-Rivale Telegram fügt nach und nach immer mehr Funktionen hinzu. Seit kurzem können Nutzer auch Sprachnachrichten verschicken. Außerdem wird beim Löschen einer Textnachricht in einem geheimen Chat diese von beiden Geräten entfernt.

Die beiden Brüdern Nikolai und Pavel Durov, die auch hinter Russlands größtem sozialen Netzwerk VK stehen, haben Telegram gegründet. Obwohl Telegram sehr ähnliche Funktionen wie WhatsApp und sogar ein ähnliches Aussehen bietet, distanziert man sich auf der Website von der Konkurrenz. Die zwei Gründer betonen, dass sie auch in Zukunft den Dienst nicht zu Geld machen wollen.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: Telegram auf Twitter

Via: TechCrunch

Dir könnte auch gefallen