Smileys für iPhone und iPod touch

Smileys für iPhone und iPod touch

In Japan sind Emoticons so beliebt, dass die meisten Mobiltelefone dort mit einer großen Auswahl dieser kleinen niedlichen Symbole ausgeliefert werden. Die in Japan verkauften iPod touch oder iPhone haben dafür eine eigene Tastatur mit unzähligen Smileys, kleinen niedlichen Tieren und ähnlichen Bildchen. Emoticions sind aber auch hier in Europa ziemlich beliebt. Nur sucht man auf unseren Apple-Geräten vergeblich danach. Mit einem einfachen Trick schaltet man die Smileys für iPhone und iPod touch frei.

Im iPhone OS  sind die Emoji – wie die Symbole in Japan genannt werden – auch enthalten. Um diese auf iPhones oder iPod-touch-Geräten freizuschalten, installiert man einfach das kostenlose Programm Emoticons. Dieses Programm braucht man nur ein einziges Mal starten. Danach ist die japanische Emoji-Tastatur freigeschaltet. Allerdings muss man diese Tastatur noch aktivieren. Dazu geht man in die Einstellungen und aktiviert unter Einstellungen > Allgemein > Landeseinstellungen > Tastaturen > Japanisch den Punkt Emoji-Symbole.

Jetzt kann man beispielsweise in SMS-Nachrichten oder E-Mails mit den Symbolen verzieren. Dazu wechselt man einfach mit der kleinen Weltkugel auf der virtuellen Tastatur zwischen der deutschen und der Emoji-Eingabe. Man sollte allerdings bedenken, dass die Emoticons beim Empfänger nur korrekt angezeigt werden, wenn dieser auch ein iPhone oder iPod touch benutzt.

  • Link Kopiert!
Kommentare laden