Werbung

Artikel

Sicher ist sicher: Backup auch gemacht?

Wolfgang Harbauer

Wolfgang Harbauer

  • Aktualisiert:

Computerviren, eine defekte Festplatte oder ein Fehler im Betriebssystem: Es gibt viele Arten, seine Daten auf dem PC zu verlieren. Während man Programme meist problemlos wieder aufspielt, sind die schönsten Urlaubsbilder und die umfangreiche MP3-Sammlung bei einem Rechner-Crash für immer verschwunden. Helfen können zwar Datenrettungsprogramme, wie sie Frank Martin bereits vorgestellt hat. Wirkliche Sicherheit bietet allerdings nur ein regelmäßiges Backup der persönlichen Ordner oder gleich der ganzen Festplatte. Entsprechende Software gibt es hierfür genug. Doch sind die meisten PC-Anwender wirklich so vorsichtig und legen in bestimmten Zeitabständen eine Sicherheitskopie ihrer Rechner-Daten an? Zur Umfrage im Softonic-Forum geht es hier.

Wolfgang Harbauer

Wolfgang Harbauer

Das Neueste von Wolfgang Harbauer