Werbung

Artikel

Sicher ist sicher: Backup auch gemacht?

Wolfgang Harbauer

Wolfgang Harbauer

Aktualisiert:

Computerviren, eine defekte Festplatte oder ein Fehler im Betriebssystem: Es gibt viele Arten, seine Daten auf dem PC zu verlieren. Während man Programme meist problemlos wieder aufspielt, sind die schönsten Urlaubsbilder und die umfangreiche MP3-Sammlung bei einem Rechner-Crash für immer verschwunden. Helfen können zwar Datenrettungsprogramme, wie sie Frank Martin bereits vorgestellt hat. Wirkliche Sicherheit bietet allerdings nur ein regelmäßiges Backup der persönlichen Ordner oder gleich der ganzen Festplatte. Entsprechende Software gibt es hierfür genug. Doch sind die meisten PC-Anwender wirklich so vorsichtig und legen in bestimmten Zeitabständen eine Sicherheitskopie ihrer Rechner-Daten an? Zur Umfrage im Softonic-Forum geht es hier.

Wolfgang Harbauer

Wolfgang Harbauer

Dir könnte auch gefallen

  1. Vegas Pro 18 – schneller, einfacher und intelligenter als jemals zuvor

    Vegas Pro 18 – schneller, einfacher und intelligenter als jemals zuvor

    Mehr info
  2. Avast zeigt mit seiner Antivirusversion 2020, wie ernst es mit dem Online-Schutz ist

    Avast zeigt mit seiner Antivirusversion 2020, wie ernst es mit dem Online-Schutz ist

    Mehr info
  3. Beeindruckende Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung zu einem beeindruckenden Preis

    Beeindruckende Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung zu einem beeindruckenden Preis

    Mehr info
  4. Warum Malware Fighter 7 die beste Lösung ist um deinen Computer zu schützen

    Warum Malware Fighter 7 die beste Lösung ist um deinen Computer zu schützen

    Mehr info
  5. Entfalte deine Kreativität mit der neuen Adobe-Software Aktion

    Entfalte deine Kreativität mit der neuen Adobe-Software Aktion

    Mehr info
  6. IObit Software Updater: Alle Programme mit nur einem Klick updaten

    IObit Software Updater: Alle Programme mit nur einem Klick updaten

    Mehr info