Screenshots von DayZ zeigen malerische Landschaften und düstere Stimmung

Screenshots von DayZ zeigen malerische Landschaften und düstere Stimmung

Das Multiplayer Horror-Spiel DayZ befindet sich noch immer in der frühen Alpha-Testphase. Doch erste Screenshots, die Duncan Harris bei Dead End Thrills veröffentlicht hat, zeigen eine, im wörtlichen Sinne, sehr malerische Welt.

Die Spielgrafik von DayZ ähnelt sehr stark fotorealistischen Gemälden, in denen die Weißtöne fehlen. Die ganze Welt wirkt dadurch grau, teils düster und selbst bei Sonnenschein gewissermaßen unheimlich.

Was ist DayZ?

In Day Z kämpft der Spieler wie in vielen Horror-Spielen in einer Zombie-Apokalypse um das Überleben. Zu Beginn trägt man nicht mehr als eine Taschenlampe und Kleidung am Körper. Anschließend beginnt man mit der Erkundung des 225 Quadratkilometer großen Geländes, auf dem es verlassene Häuser, Scheunen sowie zahlreiche Utensilien gibt.

In DayZ sucht der Spieler neben Waffen auch nach lebensnotwendiger Versorgung: Ohne Wasser und Nahrung überlebt man in DayZ auch mit den besten Waffen nicht lange.

Über eine Millionen verkaufte Kopien in der Alpha-Phase

DayZ befindet sich seit Ende 2013 in einer öffentlichen Alpha-Phase. Obwohl das Spiel damit noch nicht einmal die Beta-Phase erreicht hat, haben die Entwickler bereits über eine Millionen Kopien des Spiels über Steam verkauft.

Screenshots

Die Screenshots stammen alle von Duncan Harris bei Dead End Thrills, auf dessen Internetseite es auch weitere, hochauflösende Aufnahmen gibt, die sich auch sehr gut als Wallpaper eignen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps