Schnäppchenjäger aufgepasst! Geld sparen im Internet

Der Einkauf über das Internet ist heutzutage Normalität. Doch wo findet man die günstigsten Angebote für Reisen, Unterhaltung oder Restaurants? Wir gehen der Frage nach, ob und wenn ja, wie man beim Online-Shopping Geld spart.

Amazon, der Marktführer

Viele Online-Shopper starten mit Amazon. Seit den ersten Tagen des Internets bieten viele Händler ihre Waren online an und Amazon seitdem ganz vorne dabei.amazon-smile-logo Der Marktführer besitzt seine Position nicht ohne Grund. Amazon bietet neben Büchern, mit denen der Online-Shop begann, alle möglichen Produkten an. Selbst Sammlerstücke zum Beispiel für Schallplattenliebhaber hält der Store bereit. Amazon ist auf allen Plattformen präsent: Web, iOS, Android, Windows Phone und Windows 8.

Günstig verreisen

Logo SkyScannerInsbesondere Flugtickets lassen sich bequem über das Internet buchen. Der Nachteil: Es exisiteren viele Vergleichsportale für Flugtickets. Wir empfehlen SkyScanner (Web, iOS, Android, Windows Phone, BlackBerry, Windows 8).

Die Anwendung listet alle großen Fluglinien auf. Sobald Sie ein passendes Angebot gefunden haben, führt Sie SkyScanner direkt auf die Website der Fluggesellschaft.

Wer bei Autofahrten über Mitfahrgelegenheiten Geld sparen will, greift auf BlaBlaCar (Web, iPhone, Android), oder RoadSharing zurück. Beide Anwendungen enthalten eine Vielzahl an Mitfahrgelegenheiten.

Geld sparen bei Übernachtungen

Air BNB

Was für Mitfahrgelegenheiten gilt, gilt auch für Übernachtungen. Besonders günstige Angebote hält Couchsurfing (Web, iOS, Android) bereit. Privatpersonen bieten in diesem Portal Übernachtungsmöglichkeiten für kleines Geld an. So spart man sich teure Hotels und lernt nebenbei neue Leute kennen.

Wer nicht gerne bei Fremden übernachtet, greift auf AirBNB (Web, iOS, Android) zurück. Dort kann man Zimmer und Wohnungen für seinen Urlaub anmieten. Das Portal erfreut sich seit zwei Jahren großer Beliebtheit.

Musik und Fernsehen online genießen

Spotify NetFlix Auch bei der Unterhaltung spart man mit den richtigen Angeboten Geld. Über YouTube (Web, iOS, Android) hört man sich Tausende von Liedern an.

Der führende Musik-Streaming-Dienst für Musik heißt Spotify. Die Flatrate des Anbieters, der von einem früheren Napster-Manager gegründet wurde, kostet monatlich unter zehn Euro. Spotify funktioniert auch offline auf dem PC, dem iPhone oder einem Android-Tablet. Die App ist auch für Mac, Windows Phone, BlackBerry und Symbian erhältlich. Spotify überzeugt mit einer qualitativ hochwertigen Übertragung, selbst über UMTS.

Für den TV-Empfang eignet sich das Angebot von Netflix (Web, iOS, Android, Windows 8). Das Online-Fernsehportal gibt es bereits in 52 Ländern, leider aber noch nicht in Deutschland.

Groupons, der Gutscheinkönig

Gutscheine für Restaurants, Kleidung oder Kurztrips muss man im Internet nicht lange suchen. Dafür gibt es verschiedene Portale. Der führende Anbieter heißt Groupon (Web, Android, iPhone, Windows Phone). In diesem Angebot kann man sich auf Wunsch nur Gutscheine aus der eigenen Region angezeigen lassen.

Blogs, Webseiten und Foren

Ein Blick in Blogs und auf Internetseiten, die sich auf günstige Angebote spezialisiert haben, lohnt immer, um Geld zu sparen. Hier erhält man unzählige Tipps und Tricks wie zum Beispiel in diesem Tutorial, bei dem aus einem alten Fahrrad eine moderne Uhr gebastelt wird.

Schnäppchenjäger finden ihresgleichen im Reddit-Forum. Empfehlenswert: die Rubrik Frugal Living. Selbst bei wenig konkreten Fragen erhält man von den Nutzern aus aller Herren Länder hilfreiche Antworten.

Das Internet, der Freund des Portemonnaies

Geld über das Internet zu verdienen, ist hartes Brot. Allerdings gibt es im World Wide Web genug Möglichkeiten, um die eigenen Ausgaben niedrig zu halten, ganz gleich, ob es um Reisen, Unterhaltung oder Essen geht. Online-Schnäppchenjäger holen auf diese Weise das Optimale aus dem Internetzugang heraus.

Haben Sie noch einen Schnäppchen-Tipp für uns? Schreiben Sie einen Kommentar.

Original-Artikel auf Französisch

Kommentare laden