Routenplanung direkt in der Google-Suche starten

Routenplanung direkt in der Google-Suche starten

Seit einiger Zeit ist die bekannte Routenplanung von Google Maps direkt über das Suchfenster bei Google.de verfügbar. Der Nutzer muss jetzt nicht mehr Google Maps aufrufen, sondern sucht die Route direkt auf der Startseite des Suchdienstes. Wir zeigen, wie die Suche per Text funktioniert.

Suchanfrage per Text

Für eine Routenplanung gibt man bei Google einfach eine Suchanfrage nach folgendem Muster ein:

“von Abfahrtsort X nach Zielort Y”

Ist Google als Suchmaschine voreingestellt, genügt auch eine Eingabe in die Adresszeile des Browsers. Groß- und Kleinschreibung spielt dabei keine Rolle.

Wir haben als Beispiel “von Nürnberg nach Hamburg” eingegeben. Google zeigt uns jetzt Strecke und grobe Fahrzeit sowie Kilometeranzahl an. Für eine detaillierte Routenbeschreibung klickt man einfach auf den grauen Pfeil unter der Karte.

Genaue Adressen eingeben

Spezifischere Routen gibt man wie folgt ein:

“Von Abfahrtsort X, Postleitzahl, Straße Hausnummer nach Zielort Y, Postleitzahl, Straße Hausnummer”

Fehlende Postleitzahlen oder Tippfehler korrigiert Google in vielen Fällen selbst. Bei kniffligen Suchen wie “Neustadt” fügt man die Postleitzahl einfach hinter dem Namen des Ortes ein: “Von Neustadt, 91413, Bamberger Straße 53 nach Hamburg, Schillerstraße, 40”.

Wer die gewohnte Google Maps-Oberfläche vermisst, klickt einfach auf die Karte. Google Maps wird jetzt geöffnet und zeigt die bekannte Routenplanung inklusive aktueller Verkehrslage und weiteren Optionen.

Auch mobil verfügbar

Die neue Routensuche auf Google.de ist auch auf mobilen Geräten verfügbar. Dazu benutzt man wie auf dem Computer die Suche im Browser oder gibt die gewünschte Route direkt in Google Now ein.

Mehr zu Google Maps:

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps