Google Maps: Mit Street View reisen Sie auf dem Kamel durch die Wüste zur Liwa-Oase

Google Maps: Mit Street View reisen Sie auf dem Kamel durch die Wüste zur Liwa-Oase

Google hat im Rahmen von Street View die Liwa-Wüste in den Vereinigten Arabischen Emiraten aufgenommen. Dank der von einem Kamel aus fotografierten Bilder können Sie jetzt das Oasengebiet von Liwa betrachten und damit eine der beeindruckendsten Landschaften der Welt.

Für Street View hält Google bewundernswerte und entlegene Orte der Welt in Bildern fest. Die Liwa-Oase liegt rund 100 Kilometer südlich der Küste des Persischen Golfs. Die virtuelle Reise führt Sie vorbei an beachtlichen Dünen von 25 bis 40 Metern Höhe. Die größte Oase der Arabischen Halbinsel birgt eine der längsten Geschichten der Vereinigten Arabischen Emirate. Die ersten Siedlungen reichen bis in die späte Steinzeit zurück.Reisen Sie mit Google Maps und Street View auf dem Kamel zur Liwa-Oase

Traditionell ist die Liwa-Oase ein Ort des Handels und die Heimat von Dattelplantagen. Die Street View-Aufnahmen zeigen den Kontrast zwischem dem satten Grün der Palmen und der kargen Schönheit der Wüstenumgebung. Dank des Kamera-Transports per Kamel können Sie die Wüste wie mit einer Karavane besichtigen und wie die Händler und Beduinen seit 3.000 Jahren reisen.Reisen Sie mit Google Maps und Street View auf dem Kamel zur Liwa-Oase

Weitere Eindrücke der Liwa-Oase und Wüste finden Sie in der Street View Galerie.

Quelle / Bilder: Google Maps Blog | Google Street View

Downloads

Google Maps für Android herunterladen

Google Maps für iOS herunterladen

Passende Artikel

Google Maps: Offline-Karten, Routenplaner und Street View auf dem Smartphone

Google Street View als Zeitmaschine: Mit alten Aufnahmen in die Vergangenheit blicken

Google Maps: My Maps bringt die Funktion Meine Karten für eigene Übersichten wieder zurück

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps