Werbung

Artikel

Praktische Einsatzmöglichkeiten für Bluetooth auf dem Handy

Cristina Vidal

Veröffentlicht

There are lots of handy uses for BluetoothViele Handys der neuesten Generation sind mit Bluetooth-Funktionen ausgestattet. Wenn man ein kleines blaues Icon wie nebenan abgebildet auf dem Handy oder der Verpackung findet, handelt es sich also um ein bluetooth-fähiges Gerät. Wir haben bei OnSoftware zwar schon einmal vor den Gefahren offener Bluetooth-Schnittstellen gewarnt, aber das bedeutet lange nicht, das man mit dem blauen Funkstandard nicht auch Sinnvolles erledigen könnte. Wir stellen einige dieser netten Bluetooth-Funktionen vor.

Spielen

Viele mobile Spiele erlauben es, gegen andere Spieler über eine Bluetooth-Verbindung anzutreten. Das ist natürlich wesentlich schneller und günstiger als über eine Internetverbindung, sofern man sich in relativer Nähe zueinander befindet. Bei Spielen, in denen man der Reihe nach dran ist, wie Billard (wie in Mobile VR Pool oder Pool für UIQ, Darts (3D Lawn Darts oder Power Dart) oder Rennspielen (wie MGS Karting und V-Rally) , ist das geradezu ideal.

Chatten

Naturgemäß sind Mobiltelefone ja zum Reden erfunden worden, aber nicht immer mag man dabei laut reden. Familiendramen möchten man nicht immer in hörbarer Lautstärke erörtern. Genauso wenig will man während eines langweiligen Vortrags wegen Tuschelns mit dem Vordermann strafende Blicke ernten. Chatten über Bluetooth heißt in solchen Situationen das Zauberwort. Unauffällige Unterhaltungen im vollen Raum führt man mit Programmen wie BuZZone, Symbtchat oder Bluetooth Chat.

Dateien teilen

Die einfachste Art, um Fotos, Klingeltöne, Videos und Ähnliches mit den eigenen Freunden schnell zu tauschen. Die meisten Geräte erlauben diesen einfachen Vorgang, in dem man über Bluetooth beliebige Daten an ein anderes Gerät sendet. Wer damit Schwierigkeiten hat, kann mit Hilfe von Dateimanagern wie dem Resco Explorer nachhelfen.

Fernsteuerung

In geringer Entfernung kann man mit Bluetooth-Handys den eigenen PC oder Mac aufschrecken und mit dem Handy steuern. Mit Software wie der Fernbedienung Bluetooth Remote Control steuert man beispielsweisen Winamp, Windows Media Player und Powerpoint mit einem Windows Mobile Handy. Für andere Systeme gibt es auch Programme wie Smart Remote oder irRemoteControl.

Leuten aus dem Weg gehen

Speziell für all diejenigen, die ab und an unbedingt eine unangenehme Begegnung vermeiden wollen. Wer auf der Straße vom Handy rechtzeitig vor dem Chef oder der Schwiegermutter gewarnt werden möchte, nutzt einen Bluetooth-Radar wie BlueRadar und erhält so Dutzende von Metern vorher Nachricht über den nahenden Feind. Das rechtzeitige und diskrete Verschwinden muss man dann allerdings schon selbst erledigen.

Via OnSoftware

Dir könnte auch gefallen