Oktoberfest 2013: Die richtigen Apps für die Wiesn

Oktoberfest 2013: Die richtigen Apps für die Wiesn

Am 21. September öffnet das Oktoberfest seine Pforten. Zum 180. Mal feiert München mit der Wiesn das größte Volksfest der Welt. Oktoberfest-Besucher rüsten sich nicht nur mit der richtigen Tracht aus, sondern peppen auch ihr Android-Smartphone mit den passenden Apps auf. Diese Software für das Handy sollte man auf der Wiesn 2013 unbedingt dabei haben.

Wiesn 2013 – Oktoberfest 2013

Wiesn 2013 – Oktoberfest 2013 bringt einen kompletten Oktoberfestführer auf das Android-Handy. Die kostenlose App hält alle Infos zu großen und kleinen Bierzelten, Unterhaltungsprogramm und After-Wiesn-Clubs bereit. Mit der App bleibt der Wiesn-Besucher bestens über Bierpreise, Festzeltbetreiber, Statistiken, Wetter und jeweiligen Standort informiert.

Für Menschen, die oberhalb des Weißwurstäquators leben, bringt die App ein bayerisches Wörterbuch mit. Ein Promillerechner zeigt den jeweiligen Alkoholpegel nach jeder getrunkenen Maß an. Wer sich dann auf dem Weg nach Hause verirrt, bekommt  Informationen über Nahverkehr und Taxis ebenfalls per App.

my Wiesn-Oktoberfest Community

Die Android-App my Wiesn-Oktoberfest Community bringt ebenfalls alle Infos zu den großen Bierzelten auf das Android-Handy. Zusätzlich bietet die Software aktuelle Informationen der Nutzer: Die User von my Wiesn-Oktoberfest Community können melden, ob ein Zelt noch offen oder bereits wegen Überfüllung geschlossen ist. Wetterbericht, Karte und Maßzähler gehören in der App ebenfalls dazu. Um die sozialen Funktionen zu nutzen, muss man sich über Facebook anmelden.

Beer Beer – Bier-Spiel

Oktoberfest bedeutet für viele Besucher oft eins – Anstehen. Schlangen vor dem Bierzelt, Schlangen vor dem Klo. Die Zeit vertreibt sich der Bierfreund beim Schlangestehen mit Beer Beer. In dem kostenlosen Spiel muss man mit Hilfe eines Bierflaschen-Fotos die dazugehörige Marke erraten. Wem das mit deutschen Biermarken zu einfach erscheint, versucht sich an amerikanischen, britischen, polnischen oder spanischen Biersorten.

iBeer

Ein Klassiker, der auch beim Oktoberfest nicht fehlen darf: iBeer. Die App zaubert per Knopfdruck ein frisches Helles mit Zapfgeräuschen auf das Android-Display. Kippt man das Handy, leert sich das virtuelle Bierglas. Wer gerade vor einem leeren Maß-Krug sitzt, überbrückt die Wartezeit bis zum nächsten Bier mit dieser witzigen App.

Bier Rülpser

Die Stimmung im Festzelt lebt ja von der Atmosphäre. Wer dem Geräuschpegel eine persönliche Note hinzufügen will, holt sich den Bier Rülpser auf das Handy. Die App zeigt einen typischen Bayer beim Weißwurstfrühstück. Ein Klick auf Saufen lässt den virtuellen Oktoberfest-Besucher von seinem Bier trinken. Abhängig davon, wie viel der Bayer trinkt, fällt der folgende Rülpser mehr oder weniger laut aus. Ziemlich sinnlose App, die aber auf dem Oktoberfest bei der ein oder anderen Gelegenheit wohl ihre Berechtigung finden wird.

Kennen Sie  nützliche und witzige Oktoberfest-Apps? Schreiben Sie uns einen Kommentar.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps