OggVorbis in iTunes

OggVorbis in iTunes

iTunes ist das Standardprogramm für die Musikwiedergabe unter Mac OS X. Mit einer großen Formatvielfalt glänzt das Multimedia-Flaggschiff von Apple allerdings nun wirklich nicht. Plug-Ins schaffen da Abhilfe. Insbesondere das freie Musikformat OggVorbis lässt sich einfach nachrüsten.

Dazu lädt man sich zunächst hier das Xiph-Plugin für QuickTime herunter. Die im DiskImage enthaltene QuickTime-Komponente kopiert man in das Verzeichnis Library/Components im eigenen Nutzerverzeichnis. Nun lassen sich auch OggVorbis-Audiodateien mit iTunes abspielen:

Ganz nebenbei unterstützen jetzt auch QuickTime sowie Programme, die für Media-Daten auf QuickTime zurückgreifen, neben OggVorbis und Theora auch einige weitere offene Formate.

Kommentare laden