Musik-Streaming auf Deutsch – So funktioniert Ampya

Musik-Streaming auf Deutsch – So funktioniert Ampya

Ampya ist ein neuer Musikstreaming-Dienst für Deutschland, Österreich und die Schweiz. (Korrektur 28.8.2013: Ampya ist nur in Deutschland verfügbar.). Nach eigenen Angaben hat der Spotify-Konkurrent 18 Millionen Songs, mehr als 50.000 Musikvideos und mehr als 100.000 Künstlerradios im Angebot. Aktuelle Nachrichten aus der Musikwelt ergänzen das Angebot.

Ampya läuft direkt im Browser oder als App unter Android und iOS. Auf den ersten Blick wirkt Ampya wie ein weiterer Klon von Spotify wie Simfy oder Rdio. Wir haben den Dienst unter die Lupe genommen und stellen die wichtigsten Funktionen vor.



Anmeldung und Einstellungen

Zur Registrierung auf Ampya benötigt man lediglich eine E-Mail-Adresse. Nach der ersten Anmeldung erhält man eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Verifizierung des Kontos. Alternativ loggt man sich mit seinem Facebook-Konto bei Ampya ein. Man kann das Ampya-Konto auch später über die Einstellungen mit einem Facebook-Account verknüpfen.

Ampya Anmeldung

Abo-Varianten

In der kostenlosen Variante hat man Zugriff auf Musik- und Videodatenbank und kann mit Freunden Musik teilen. Zwischen den Titeln wird Werbung eingespielt.

Im Premium-Paket für 4,99 Euro im Monat verschwindet die Werbung aus dem Programm. Außerdem erhält man auch aus dem Ausland Zugriff auf den Dienst und findet passende Songs zur eigenen Musik.

Das Premium Plus-Paket für 9,99 Euro pro Monat ergänzt das Premium-Angebot um einen Offline-Modus und die Möglichkeit, Musik und Videos auf dem Mobiltelefon abzuspielen.

Ampya Preise

Musik finden und entdecken

Wer ganz bestimmte Künstler, Alben oder Titel sucht, nutzt ganz einfach das Suchfeld am oberen Bildschirmrand. Die Autovervollständigen-Funktion zeigt bereits die besten Treffer nach Stars, Songs, Alben und Videos sortiert.

Ampya Musik suchen

Unter dem Punkt Entdecken mit dem Raketensymbol in der oberen Menüleiste stöbert man durch Neuerscheinungen der Woche und offizielle Charts. In den Genres Pop, Rock, Hip Hop,  R&B & Soul, Electronic, Dance, Metal, Alternative und Schlager findet man aktuelle Alben der jeweiligen Stilrichtung und die am meisten geklickten Alben, Songs und Videos anderer Ampya-Nutzer.

Ampya Musik entdecken

Meine Musik

Die persönlichen Lieblingssongs, -alben und -videos speichert man in seiner persönlichen Musiksammlung Meine Musik. Um einen Titel hinzuzufügen, berührt man den Eintrag mit der Maus und klickt auf das erscheinende Haus-Symbol. Zum persönlichen Plattenregal gelangt man über den Eintrag Meine Musik in der Menüleiste. Hier bekommt man auch Songs vorgeschlagen, die zur Musik in der Sammlung passen.

Ampya Meine Musik

Mixtapes

Die klassischen Playlisten heißen in Ampya Mixtapes. Mixtapes bestückt man über das Kassetten-Symbol, das bei Berührung mit der Maus neben jedem Song, Album oder Video erscheint. Klickt man auf das Symbol legt man entweder direkt ein neues Mixtape an oder fügt den Titel zu einem bereits bestehenden Tape hinzu.

Ampya Mixtape

Man kann auch Listen wie beispielsweise die deutschen Single-Charts oder fertige öffentliche Zusammenstellungen direkt als Mixtape in die eigene Musiksammlung übernehmen.

Ampya Mixtape übernehmen

Die eigenen Mixtapes sind privat. Man kann aber den Link des Mixtapes kopieren und an Freunde schicken. Sie sie ebenfalls auf Ampya angemeldet, können sie die Zusammenstellung anhören.

Radios

Wer einfach einen für ihn passenden Musikmix hören will, klickt in der oberen Leiste auf Radios. Radios spielen zufällig Songs ab, die bestimmte Kriterien erfüllen. So wählt man beispielsweise ein bestimmtes Genre.

Ampya Radio

Etwas mehr eingrenzen kann man die Musikauswahl über Star Radios. Hier wählt man einen Künstler und bekommt zu dessen Stil passende Songs geliefert. Star Radios startet man auch von jeder Künstlerseite.

Ampya Star Radio

Ampya mobil – Die Apps

Mit Ampya für Android und iOS kann man auch unterwegs Musik hören. Die Apps bringen alle Funktionen der WebApp mit. Allerdings benötigt man einen Premium Plus-Zugang, um mobil Musik zu hören. Damit hat man dann auch die Möglichkeit, Musik auf das Telefon herunterzuladen und offline zu hören.

Ampya Apps

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps