Minecraft 1.7 Pre-Release verfügbar, alle Neuerungen im Überblick

Minecraft 1.7 Pre-Release verfügbar, alle Neuerungen im Überblick

Für das Klötzchenspiel Minecraft ist eine Vorschauf auf Minecraft 1.7.1 verfügbar. Wie angekündigt, bringt das große Update Neuerungen wie etwa doppelt so viele Biome, neue Blöcke oder mehr Fischarten. Falls die Testphase erfolgreich läuft, wird das Update am Freitag ausgeliefert.

News: Minecraft 1.7.2 steht zum Downlad bereit

Das sind die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Neuer World Generator

  • neuer Weltgenerator mit doppelt so vielen Biomen, außerdem neuen Bäumen, Blumen und Blöcken
  • neue Optionen für die Spielwelt
  • weniger Meer

Neue Blöcke

  • zwei neue Holzarten
  • buntes Fensterglas für Blöcke und Scheiben
  • Eisblöcke, roter Sand und Asche
  • viele neue Blumen, auch doppelt so große Varianten von bekannten Pflanzen
  • Portale können jetzt größer sein

Fischerei

  • mehr Fischarten
  • verbesserter Fischfang, Müll oder Schätze können jetzt auch gehoben werden
  • Angelrute lässt sich verzaubern

Karten

  • größere Karten
  • viele neue Farben für viele Blöcke

Auszeichnungen und Statistiken

  • Achievements und Statistiken sind jetzt sowohl spezifisch für Welten und Server aufgeteilt
  • Mitspieler im Multiplayer werden über eigene Achievements benachrichtigt
  • zoombarer Achievements-Bildschirm
  • neue Statistiken und Achievements

Multiplayer

  • Server können ein 64×64 Pixel großes Bild hochladen, das in der Server-Liste angezeigt wird
  • Die Spieler auf einem Server werden angezeigt, bevor man ein Spiel betritt. Dazu bewegt man die Maus über die Spieleranzahl
  • Namesänderung sollen verfügbar sein

Ressourcenpacks

  • mehrere Ressourcenpacks können ausgewählt werden
  • Ressourcenpacks können die Sounds ändern und neue zu den bestehenden hinzufügen
  • Server können ein Ressourcenpack für Spieler empfehlen

Chat und Steuerung

  • neue Befehle, um Mobs oder Blöcke jeder Art zu bauen
  • Befehl Block minecart
  • Links zu Achievements und Gegenständen können angeklickt werden
  • Per Klick auf den Namen eines Mitspielers öffnet sich der Chat

Weitere technische Neuerungen

  • neuer Sound-Manager
  • neue Grafik-Optionen
  • Multiplayer wurde überarbeitet
  • viele Bugs beseitigt

So nutzt man die neue Version 1.7

Um die Vorab-Version Minecraft 1.7 zu installieren, öffnet ihr eueren Launcher und klickt auf New Profile. Das neue Profil nennt man Snapshot. Zusätzlich setzt man bei Enable experimental development snapshots einen Haken und speichert ab.

Zur normalen Version wechselt man über das Dropdown-Menü in der linken unteren Ecke des Launchers.

Die aktuelle Pre-Release Versionen findet ihr hier:

Mehr zu Minecraft:

Via mojang

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps