Mehrere PDF-Dateien zu einem Dokument verbinden

Mehrere PDF-Dateien zu einem Dokument verbinden

Wie man PDF-Dateien mit Hilfe von kostenlosen Programmen erstellt, haben wir bereits in dem Blogbeitrag PDF-Dateien ganz ohne Adobe gezeigt. Meist erstellt man Dateien des in voller Länge Portable Document Format genannten Formats über die Druckfunktion. So weit, so gut. Doch was macht man mit Dutzenden von Einzeldateien? Ganz einfach: verbinden. Mit der Freeware PDF reDirect fasst man mehrere PDFs mit wenigen Klicks zu einem einzigen Dokument zusammen.

Nach dem Öffnen von PDF reDirect wählt man links unter Ordner das Quellverzeichnis aus. Die verfügbaren PDFs aus diesem Ordner zeigt das Programm unter PDF-Dateien an. Per Maus markiert man die gewünschten Dokumente und zieht die Dokumente in das Fenster PDFs verbinden.

Mit den Pfeiltasten ändert man die Reihenfolge der einzelnen Dokumente und fügt mit den Plus- und Minustasten Dokumente hinzu oder entfernt einzelne Dateien. Eine Vorschau zeigt die jeweils erste Seite des markierten PDFs an.

Die Speicherbedingungen für das PDF legt man in den Einstellungen fest.

  • Link Kopiert!
Kommentare laden