Magix-Interview: Für jeden Fall das passende Programm

Der Softwarehersteller Magix AG ist spätestens seit der Einführung des Magix Music Makers eine feste Größe im Softwaremarkt. Heute bietet das multinationale Unternehmen mit Sitz in Berlin eine breite Palette an Computerprogrammen an. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Audio- Video und Bildbearbeitungssoftware. Zur Zielgruppe zählen alle Anwender, vom Computerneuling über den fortgeschrittenen User bis hin zum Profi. Patrick Peeters, Executive Vice President Sales & Marketing bei Magix gibt im Gespräch mit OnSoftware Einblicke in die Arbeitsweise eines Software-Unternehmens.

OnSoftware: In welchen Anwendungsbereichen ist Magix besonders stark?

Patrick Peeters: Bei der Bildbearbeitung gibt es so viele Wettbewerber und auch gute kostenlose Software, da ist Magix ein Anbieter unter vielen. Im Video- und Audiobereich sieht die Sache anders aus. Da bietet Magix zahlreiche qualitativ und technologisch hochwertige Produkte und hat eine starke Marktposition.

OnSoftware: Was ist das besondere an Software aus dem Hause Magix?

Peeters: Ganz gleich ob man Anfänger oder Profianwender ist: Bei uns zieht sich eine vergleichbare Oberfläche durch alle Programme. Wer ein Audioprogramm aus unserem Hause verwendet hat, der wird sich auch in einem Videoprogramm zurecht finden.

OnSoftware: Wie gehen Sie bei der Entwicklung neuer Software vor?

Peeters: Alle Programme basieren auf ein und der selben Engine. Die Zahl der Funktionen und vor allem die Gestaltung der Programmoberfläche variieren. Die Qualität des Ergebnisses ist jedoch immer gleich hoch. Die Bandbreite unserer Produkte orientiert sich am Kenntnisstand der Anwender. Profis erhalten umfassende Werkzeuge in die Hand, mit denen sehr tiefgründige Arbeitsgänge möglich sind. Im Gegensatz dazu steht unsere Software speziell für Einsteiger, die beispielsweise kurz mal ein Urlaubsvideo zusammen schneiden wollen. Der Leistungsumfang eines Programms spiegelt sich selbstverständlich im Preis wieder.

OnSoftware: Halten die Kunden im Laufe der Jahre Magix die Treue?

Peeters:  Absolut. Viele unserer Kunden kaufen zuerst ein kleines, übersichtliches Programm aus unserer Produktpalette. Nicht selten unternehmen die Nutzer mit dieser Software die ersten Schritte auf einem Gebiet, beispielsweise der Bearbeitung oder Umwandlung von Audiodateien. Der Anwender lernt sozusagen mit Magix. War der Nutzer zufrieden, so bleibt er bei uns und kauft sich  umfassendere, semi-professionelle oder professionelle Software hinzu.

OnSoftware: Welches Ihrer Produkte ist derzeit am erfolgreichsten?

Peeters: Retten Sie Ihre Videokassetten! hat sich in den letzten Monaten hervorragend verkauft. Obwohl der Umstieg von Video auf DVD schon vor Jahren stattfand, haben doch viele Leute zu Hause große Sammlungen mit Video-Kassetten. Retten Sie Ihre Videokassetten! ist so konzipiert, dass auch unerfahrene Anwender problemlos Videos auf die Festplatte überspielen können. Dazu verbindet man den Videorekorder mit dem im Programmpaket enthaltenen USB-Videowandler und startet die zugehörige Software DVD, mit der man alle weiteren Schritte unternimmt.

OnSoftware: Der Erfolg dieser Videosoftware ist sicherlich auf ihre Einzigartigkeit zurückzuführen. Wie schwierig ist es denn heutzutage, wo es für nahezu jedes Aufgabengebiet Spezialsoftware gibt, Nischen zu suchen und auch zu finden?

Peeters: Von nichts kommt nichts. Produkte müssen erfunden werden. Letztendlich geht es immer um so genannte Usecases – um Anwendungsfälle. In diesem Falle handelt es sich um ein Videoprodukt, das einer ganz speziellen Aufgabenstellung gerecht wird. Dieses Paket  ist kein umfassendes, virtuelles Videoschnittstudio – ganz im Gegenteil. Retten Sie Ihre Videokassetten! erledigt das im Programmnamen Versprochene in Perfektion. Wer etwas anderes bewerkstelligen möchte, für den haben wir ganz sicher ein anderes, passendes Angebot im Portfolio.

OnSoftware: Nach welchen Kriterien stellen Sie Software für eine bestimmte Zielgruppe zusammen?

Peeters: Entscheidend ist, zu erkennen, welche Anwendergruppe mit welchem Produkt am besten bedient wird. Wenn man versucht, einem Anfänger eine Software mit endlosem Funktionsumfang zu verkaufen, so wird man den Käufer enttäuschen. Darum hat Magix sehr viele kleine, spezielle Software im Angebot. Beste Beispiele sind die Programme Fotos auf CD & DVD  oder Filme auf DVD. Beide Programme sind im Prinzip nichts anderes als herkömmliche Foto und Video-Software, auf eine spezielle Anforderung reduziert.

OnSoftware: Fällt es schwer, in einem eng umkämpften Markt innovative Ausrufezeichen zu setzen?

Peeters: Ich will es an einem Beispiel erklären. Natürlich ist es nicht neu, dass es Programme gibt, mit denen Privatleute Internetseiten  erstellen. Da kann Magix auch nichts neu erfinden. Unser Unternehmen  kann dem Anwender jedoch  praktische, passende Werkzeuge in die Hand geben, mit denen man auf einer schlüssigen Programmoberfläche in kurzer Zeit schöne und funktionelle Webpages erstellt. Natürlich gilt das auch für kleine und mittelständische Unternehmen, die einfach mal ausprobieren wollen, ob eine Firmenwebseite Erfolg hat. Diese Anwender brauchen dann aber einen größeren Leistungsumfang als der private User, aber noch lange kein absolutes Profiprogramm. Das ist die Innovation, die man braucht, um sich von Mitbewerbern abzugrenzen.

OnSoftware: Was sind die Trends von morgen, mit welchen kommenden Produkten will Magix besser als die Konkurrenz sein?

Peeters: Jetzt müsste ich ja Magix-Geheimnisse ausplaudern (lacht). Aber es ist ja nun wirklich kein Geheimnis, dass jeden Tag neue Nischen entstehen. Die Kunst ist es nun mal, das herauszufischen, was wirklich wichtig ist und anwenderfreundlich umzusetzen. Sie können sich sicher sein, dass wir alle Entwicklungen genauestens beobachten, um immer auf der Höhe der Zeit zu bleiben.

Kommentare laden

Beliebte Artikel

Adobe Sign: Das kann man unterschreiben

Adobe Sign: Das kann man unterschreiben

Fotos professionell verwalten: Darauf müssen Sie achten

Fotos professionell verwalten: Darauf müssen Sie achten

Top-Programme zur Fotobearbeitung

Top-Programme zur Fotobearbeitung

Einfache Fotobearbeitung auf dem iPhone

Einfache Fotobearbeitung auf dem iPhone

In 7 Schritten alle persönlichen Informationen in Google löschen

In 7 Schritten alle persönlichen Informationen in Google löschen

Weitere Artikel lesen

Neueste Artikel