Lohnt sich Office 365 für mich?

Lohnt sich Office 365 für mich?

Hinter dem Namen Office 365 verbirgt sich eine Abonnement-Suite von Microsoft. Aber lohnt sich der Preis auch? Wir verraten, warum Office 365 eine geeignete Lösung für Sie sein könnte.

Abonnement und Lizenzen für mehrere Rechner

Office 365 Home Premium ist eine Abonnement-basierte Version von Microsoft Office. Die Suite umfasst die Office-Programme für PC, Mac, iPad, iPhone und Android. Neben der Art der Bezahlung unterscheidet Office 365 sich von der Desktop-Suite Office 2013 in der Möglichkeit, die Programme auf mehr als einem Computer mit verschiedenen Benutzerkonten zu installieren.

Darüber hinaus bietet Office 365 Home Premium zusätzlich Speicher in der Cloud sowie Freiminuten für Skype-Anrufe auf normale Telefone. Office 365 zielt auf unterschiedliche Benutzer ab und bietet verschiedene Abonnements – für Familien dürfte die Option Home am interessantesten sein.

Das Angebot Office 365 Home

Office 365 Home Premium kostet 10 Euro im Monat oder 99 Euro im Jahr und umfasst:

  • Die Programme Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access, installierbar auf bis zu fünf PCs (ab Windows 7), Macs (OS X 10.6 und höher) und Tablets (ab iOS 7.0).
  • 20 GB zusätzlichen Cloudspeicher auf OneDrive für jedes Konto bis zur Maximalzahl von fünf.
  • 60 Freiminuten pro Monat fürs telefonieren von Skype auf herkömmliche Telefone.
  • Die Web-Apps von Word, Excel, PowerPoint, die auch Teil von Office Online sind. Die Programme kann man über den Browser nutzen. Dabei bieten sie im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie die jeweiligen Desktop-Versionen.

Warum sollte ich Office 365 Home Premium benutzen?

Also Office 365 verwenden? Oder doch Office 2013 oder die Online-Version? Die Antwort hängt vom Nutzererhalten ab. Wer nur gelegentlich eine heruntergeladenen Word-Text öffnet, nur sporadisch Excel benutzt und keinen E-Mail-Client wie Outlook benötigt, ist mit Office 2013 oder der Online-Version bestens bedient.

Wenn hingegen mehrere Nutzer umfangreichen Gebrauch von Microsoft Office-Programmen machen sollen – vor allem für geschäftliche Zwecke – dann ist Office 365 die bessere Wahl. Und wenn Sie Office auf dem iPad verwenden möchten, ist ein Abonnement von Office 365 ohnehin Voraussetzung.

Mehr zu Office:

Kommentare laden