Werbung

Artikel

iOS 8: Apple veröffentlicht die neue Version des mobilen Betriebssystems

iOS 8: Apple veröffentlicht die neue Version des mobilen Betriebssystems
Jakob Straub

Jakob Straub

  • Aktualisiert:

Heute ist der Starttermin für iOS 8. Zusammen mit der Vorstellung des iPhone 6 und iPhone 6 Plus hat Apple iOS 8 für kompatible Geräte angekündigt. Die Aktualisierung des mobilen Betriebssystems ist kostenlos erhältlich über die Update-Funktion in den Einstellungen des Systems.

Noch nicht alle Funktionen verfügbar

Zum Start von iOS 8 stehen aber noch nicht alle angekündigten Funktionen des neuen Betriebssystems zur Verfügung. Der SMS-Versand von anderen Geräten aus funktioniert erst im Oktober, andere Funktionen wie die Bibliothek von iCloud-Fotos bleiben in der Beta-Phase. Die Anbindung an OS X Yosemite ist ebenfalls noch nicht möglich, da Apple das neue Desktop-Betriebssystem noch nicht veröffentlicht hat.

Online-Backup iCloud Drive funktioniert nur mit OS X Yosemite

Mit iCloud Drive bietet Apple die Synchronisation von Dateien und Inhalten von Mac, iOS und sogar Windows mit dem Cloudspeicher iCloud. Mit dem Update auf iOS 8 können Nutzer diese Option bereits aktivieren, allerdings funktioniert iCloud Drive nur mit Geräten, auf denen iOS 8 oder Mac OS X Yosemite installiert ist. Bis zur Verfügbarkeit des Desktops-Betriebssystems lässt sich das iCloud-Upgrade auch überspringen.iOS 8: Apple veröffentlicht heute das Update auf die neue Version des mobilen Betriebssystems

Start in Deutschland am 17. Spetember 2014 um 19.00 Uhr

In Deutschland veröffentlicht Apple das Update auf iOS 8 am 17. September 2014 um 19.00 Uhr. Wegen der großen Nachfrage kann es zu einer entsprechenden Auslastung der Apple-Server und Wartezeiten kommen. Die neue Version des mobilen Betriebssytems ist kompatibel mit dem iPhone ab der Version 4s, mit dem iPad ab der Version 2 und mit allen Ausgaben des iPad mini. Wir haben die neuen Funktionen zusammengefasst und bieten eine Übersicht über die Anbindung an OS X Yosemite sowie eine Installationsanleitung für iPhone und iPad.iOS 8: Apple veröffentlicht heute das Update auf die neue Version des mobilen Betriebssystems

Quelle / Bilder: Redmond Pie | Realmac

Passende Artikel

iOS 8: Zum Start am 17. September 2014 fehlen einige angekündigte Funktionen

iOS 8: Die nächste Version von Apples mobilem Betriebssystem erscheint am 17. September 2014

iOS 8 auf dem iPhone oder iPad installieren

iOS 8 bereitet Fusion von Mac und iPhone vor

WWDC 2014: iOS 8 bringt die Anbindung an Mac OS X und neue Apps

Cloudspeicher iCloud Drive: Apples Dropbox-Alternative bietet auch eine Web-Version

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Jakob Straub

Jakob Straub

Das Neueste von Jakob Straub

Dir könnte auch gefallen

  1. Was bringt Canva Pro und lohnt sich das?

    Was bringt Canva Pro und lohnt sich das?

    Mehr info
  2. Verleihen Sie Ihrem Lebenslauf & Motivationsschreiben Ausdruck mit Canva

    Verleihen Sie Ihrem Lebenslauf & Motivationsschreiben Ausdruck mit Canva

    Mehr info
  3. Ab ins Usenet ‒ Sichere dir den CyberDeal für die anonyme und werbefreie Internet-Alternative!

    Ab ins Usenet ‒ Sichere dir den CyberDeal für die anonyme und werbefreie Internet-Alternative!

    Mehr info
  4. Alles was Sie über den neuen Disney-Plus-Streaming-Service Star wissen müssen

    Alles was Sie über den neuen Disney-Plus-Streaming-Service Star wissen müssen

    Mehr info
  5. Vegas Pro 18 – schneller, einfacher und intelligenter als jemals zuvor

    Vegas Pro 18 – schneller, einfacher und intelligenter als jemals zuvor

    Mehr info