Werbung

Artikel

iOS 8.0.2: Apple bessert Fehler für iPhone 6 und iPhone 6 Plus aus mit neuem Update

Jakob Straub

Veröffentlicht

Apple hat iOS 8.0.1 veröffentlicht. Nach Problemen mit dem Update auf die Version 8.0.1 soll die neueste Aktualisierung Abhilfe auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus bringen. In mehreren Fällen ist es zu Ausfällen der Mobilfunkverbindung und des Fingerabdrucksensors Touch ID gekommen, so dass Apple das Update zurückgezogen hat.

Apple entschuldigt sich bei allen Besitzern eines iPhone 6 oder iPhone 6 Plus, die von den Unannehmlichkeiten mit iOS 8.0.1 betroffen waren. Nach Bekanntwerden der Probleme hat das Unternehmen die Verteilung des Updates auf iOS 8.0.1 eingestellt und eine Anleitung zur Deinstallation veröffentlicht.

iOS 8.0.2: Apple bessert Fehler für iPhone 6 und iPhone 6 Plus aus mit neuem Update

iOS 8.0.2 bringt dieselben Verbesserungen und Fehlerbehebungen, einschließlich einem Patch für Apples Gesundheitsplattform HealthKit und zugehörige Anwendungen. Zu den Neuerungen zählen:

  • Behebung der Fehler in iOS 8.0.1.
  • Behebung eines HealthKit-Fehlers, da dass entsprechende Anwendungen jetzt im App Store angeboten werden können.
  • Behebung eines Fehlers mit Tastatur-Apps von Drittanbietern.
  • Behebung eines Fehlers beim Zugriff auf die Foto-Galerie.
  • Behebung eines Fehlers beim Upload von Fotos und Videos mit Safari.
  • Verbesserung der Funktion zur Erreichbarkeit auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
  • Behebung eines Fehlers beim Empfang von SMS und MMS.
  • Bessere Einbindung der Family Sharing-Funktion für In-App-Käufe.
  • Behebung eines Fehlers bei der Wiederherstellung von iCloud-Klingeltönen.

Apple stellt das Update Over-the-Air zur Verfügung. Das Update kann auf kompatiblen Geräten über iTunes installiert werden oder direkt auf dem Gerät in den Einstellungen unter Allgemein > Softwareaktualisierung.

Quelle: Apple

Via: Chip

Passende Artikel

iOS 8.0.1: Apple zieht das Update wegen Fehlern zurück und gibt Anleitung zur Deinstallation

iOS 8: Apple veröffentlicht die neue Version des mobilen Betriebssystems

iOS 8: Zum Start am 17. September 2014 fehlen einige angekündigte Funktionen

iOS 8 auf dem iPhone oder iPad installieren

iOS 8 bereitet Fusion von Mac und iPhone vor

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Dir könnte auch gefallen