Werbung

Internet Explorer: Microsoft schließt kritische Sicherheitslücke mit dem kommenden September Update

Internet Explorer: Microsoft schließt kritische Sicherheitslücke mit dem kommenden September Update

Microsoft hat ein kritisches Sicherheitsupdate für Internet Explorer angekündigt. Die Aktualisierung des Browsers erscheint am 9. September 2014 und beseitigt eine Schwachstelle, die es Angreifern ermöglicht, Schadsoftware auszuführen und die Kontrolle über das System zu erlangen.

Das Update betrifft alle Windows-Versionen und ist Teil der monatlichen Updates mit Verbesserungen und Sicherheitsupdates für Windows-Nutzer, die Microsoft am sogenannten Patch Tuesday veröffentlicht. Das Unternehmen blockiert außerdem ältere Versionen der Softwarekomponente ActiveX, mit der Anwendungen untereinander Informationen austauschen können. ActiveX hat in der Vergangenheit mehrmals für Sicherheitslücken im Internet Explorer gesorgt. Das Blockieren älterer Versionen stellt daher eine weitere Sicherheitsmaßnahme dar.

Anwender können schon jetzt Internet Explorer auf die neueste Version aktualisieren. Das gesamte September Update von Microsoft erscheint aber erst am 9. September 2014. Zu den weiteren Neuerungen hat das Unternehmen noch keine Angabe gemacht. Das problematische August Update hat Microsoft inzwischen in neuer Version veröffentlicht.

Quelle: Microsoft

Downloads

Internet Explorer 11 für Windows 7 herunterladen

Passende Artikel

Internet Explorer: Microsoft beseitigt ein Geschwindigkeitsproblem des Browsers

Schneller surfen: Welcher Browser gewinnt beim großen Geschwindigkeitsvergleich?

Microsoft schließt Sicherheitslücken in Windows und Internet Explorer

Kritische Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Office und Windows setzen Windows 8.1 Update 1 voraus

Internet Explorer 12: Microsoft veröffentlicht Details zur neuen Browser-Version

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Werbung

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung