Internet Explorer 8 (IE8) fällt durch den Acid3-Test

Internet Explorer 8 (IE8) fällt durch den Acid3-Test

Seit Donnerstag steht der Microsoft Internet Explorer (IE8) in der finalen Version zum Download bereit. In dem so genannten Acid3-Test des World Wide Web Consortiums (W3C) schneidet der Browser aus Redmond katastrophal ab. In dem Test überprüft man Navigationssoftware auf Konformität zu den Standards des W3C.

Der Internet Explorer 8 erreicht nur 20 von 100 möglichen Punkten und liegt damit weit abgeschlagen hinter der Konkurrenz. Der Google Chrome-Browser kommt in dem selben Test auf 79 Punkte, Firefox 3.0.7 auf 69, Firefox 3.1 Beta erreicht gar 93 Punkte.

Mehr über den neuen Internet Explorer 8 steht hier.

Via OnSoftware

  • Link Kopiert!
Kommentare laden