Werbung

Artikel

iCloud für Windows: Apple startet Beta-Version für Zugriff auf den Cloudspeicher unter Windows

Jakob Straub

Veröffentlicht

Apple hat eine Beta-Version von iCloud für Windows gestartet. Mitglieder des Testprogramms AppleSeed können eine entsprechende Windows-Anwendung bereits ausprobieren. Apples Cloudspeicher iCloud Drive ist Bestandteil von iOS 8 und OS X Yosemite und bietet plattformübergreifenden Zugriff auf abgelegte Dokumente.

Die Beta-Version von iCloud für Windows erfordert außer einem AppleSeed-Konto mindestens Windows 7. Momentan empfiehlt Apple die Nutzung nur zu Testzwecken und nicht auf wichtigen Rechnern. Mit der Beta-Version von iOS 8 gab es vorab schon Hinweise auf die Verfügbarkeit von iCloud für Windows.

iCloud für Windows: Apple startet Beta-Version für Zugriff auf den Cloudspeicher unter Windows

iCloud Drive sollte Nutzern gleichzeitig mit dem offiziellen Start von iOS 8 und OS X Yosemite zur Verfügung stehen. Apple wird die neue Version des mobilen Betriebssystems kurz nach der Produktvorstellung am 9. September 2014 veröffentlichen, OS X Yosemite könnte aber bis Oktober auf sich warten lassen.

Quelle: MacRumors

Passende Artikel

Cloudspeicher iCloud Drive: Apples Dropbox-Alternative bietet auch eine Web-Version

iCloud-Hack: Apple veröffentlicht Stellungnahme zum großen Datendiebstahl

Kein iCloud-Zwang mehr: Neue iTunes-Version wieder mit lokaler Synchronisation

MediaFire-App: Automatisches und kostenloses Backup von Fotos und Videos für Android

WWDC 2014: iOS 8 bringt die Anbindung an Mac OS X und neue Apps

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Dir könnte auch gefallen