Werbung

Artikel

Günstiger telefonieren im Ausland: Ringo als Alternative zu Skype und Viber

Günstiger telefonieren im Ausland: Ringo als Alternative zu Skype und Viber
Daniel Barranger

Daniel Barranger

  • Aktualisiert:

Auslandsaufenthalte, sei es ein wohlverdienter Urlaub oder eine Geschäftsreise, gehören mittlerweile zum Alltag. Der persönliche Kontakt mit den wichtigsten Personen soll darunter nicht leiden.VoIP-Software für günstige Auslandstelefonate wie Skype und Viber gehören zur Standardausrüstung eines Smartphones. Doch es gibt mehr als nur Skype und Viber.

Die Software Ringo stellt eine gute Alternative dar und bietet neue Funktionen. Wir erklären Ihnen die Vorteile von Ringo und warum die App in vielen Fällen die bessere Wahl ist.

Ringo: Eine einfache und geniale Idee

Sie sind im Ausland und möchten mit Ihrer Großmutter sprechen. Vermutlich hat Ihre Großmutter weder ein Skype-Konto, noch ein Smartphone. Mit Ringo können Sie trotzdem günstig “Hallo” sagen.

Sie rufen über die Ringo-App im Ausland einfach die gewünschte Person an, Ringo leitet den Anruf auf eine örtliche Nummer um und stellt die Verbindung her. Das klappt sowohl im Fest- als auch im Mobilfunknetz. Der Gesprächspartner benötigt dafür kein eigenes Ringo-Konto.Ringo - how it works

Das Konzept ist nützlich und einfach: Sie bezahlen den gewohnten Tarif für einen Anruf an eine Nummer in Ihrem Land. Falls Sie Freiminuten oder eine Flatrate haben, kommen keine Zahlungen auf Sie zu. Ansonsten zahlen Sie mit Ihrem Guthaben auf dem Ringo-Konto.

Genauere Informationen über die Tarife finden Sie auf der Webseite.

Ausgezeichnete Qualität in Bezug auf die Internetverbindung

Ein automatisches Pop-up startet bei jedem Anruf an eine Nummer im Ausland und erinnert Sie an die günstigere Anruf-Variante. Ein Klick auf Ringo-Anruf reicht, um den alternativen Dienstleister zu wählen. Möchten Sie Ringo nicht nutzen, überspringen Sie diesen Schritt einfach mit Abbrechen.

Ringo - popup

Bei unserem ersten Testanruf sind keine Probleme aufgetreten. Bei zwei weiteren Anrufen kam es zu kleinen Qualitätseinbußen, wie sie gelegentlich auch während eines normalen Telefonanrufs entstehen.

Ringo funktioniert auch gut ohne aktive Internetverbindung. So telefoniert man problemlos an jedem erdenklichen Ort.

Vorteile mit Ringo

Als Willkommensgruß bekommen Sie ein kostenloses Ringo-Startguthaben. Sobald dieses aufgebraucht ist, können Sie Ihr Guthaben jederzeit per Kreditkarte aufladen.

Hohe Auslandsgebühren unserer Telefongesellschaften schrecken uns oft davon ab, im Urlaub mit Freunden oder Familie zu telefonieren. Viber benötigt eine extrem gute Mobilfunkverbindung und bietet eine mittelmäßige Gesprächsqualität. Skype ist zwar eine gute Lösung, benötigt jedoch eine Internetvebindung sowie ein Skype-Konto.

Ringo punktet mit einer einfachen Bedienung und sehr günstigen Tarifen.

Downloads:

Ringo für Android

Ringo für iPhone

Ringo für Windows Phone

Weitere Artikel zum Thema:

Daniel Barranger

Daniel Barranger

Das Neueste von Daniel Barranger