GTA V-Apps bislang nur für iPhone und iPad

GTA V-Apps bislang nur für iPhone und iPad

Pünktlich zum Marktstart von GTA V für Xbox 360 und PlayStation 3 hat Entwickler Rockstar heute zwei mobile Begleit-Apps für das Action-Spiel veröffentlicht: iFruit und die offizielle Bedienungsanleitung. Die Apps laufen nur auf iOS, aber nicht auf Android-Smartphones.


Alles zu GTA V


iFruit knüpft direkt an das Spielerlebnis von Grand Theft Auto V an. GTA V begleitet den Spieler damit auch unterwegs in Bars, der U-Bahn oder auf der Schulbank. Als zweite App hat Rockstar Grand Theft Auto V: The Manual für iPhone, iPad und PC veröffentlicht.

iFruit für Android und Windows Phone und mehr

Beide Apps gibt es bislang ausschließlich im App Store für iPhone und iPad. Die Bedienungsanleitung ist darüber hinaus auch für den PC erhältlich. iFruit hat Rockstar allerdings bereits für Android, Windows Phone, PlayStation Mobile und Vita angekündigt. Grand Theft Auto V: The Manual soll ebenfalls bald für Android, Windows Phone und Mac erscheinen.

iFruit: Unterwegs das Auto aufmotzen

iFruit für iPhone und iPad enthält zwei Funktionen: Los Santos Customs und Chop the Dog. Mit Los Santos Customs individualisiert man Autos für GTA V. So erstellt man mit der App eigene Nummernschilder und reserviert diese für GTA V und Grand Theft Auto Online. Interessanter Nebeneffekt: Die Nummernschilder bleiben individuell. Ist ein Schild bereits reserviert, kann man es – wie in der echten Welt – nicht mehr bestellen.

iFruit-Screenshots

Mit der App verschönert man zudem in der eigenen Garage geparkte Autos. Man bestimmt in iFruit unter anderem Lackierungen, bestellt getönten Scheiben, die Farbe des Reifenqualms, Felgen, Motorhauben oder Spoiler. Auch den Motor, die Bremsen, den Auspuff oder die Federung sowie die Scheinwerfer, Hupen, Reifen oder Panzerungen kann man mit der App von überall aus anpassen. Die Änderungen überträgt die App automatisch an die Rockstar-Server. Beim nächsten Start von GTA V auf der Konsole sind die Änderungen automatisch durchgeführt.

Nicht fehlen darf in GTA V natürlich ein virtuelles Haustier wie Pou oder andere Tamagotchi-Klone. Chop the Dog ist ein virtueller Hund und der ständige Begleiter von Gangster Franklin. In iFruit kümmert man sich um Chop, streichelt und füttert den Vierbeiner. Auch kleine Spiele sowie das notwendige säubern der Fäkalien gehört zum GTA V-Tamagotchi dazu.

GTA V: Die Anleitung

Weniger spektakulär aber genauso wichtig ist die Grand Theft Auto V-Anleitung. Die App enthält Erklärungen und Tipps. Die Steuerung oder die Spielcharaktere werden genauso erklärt wie die einzelnen Bezirke der Stadt mit speziellen Versionen der Landkarte.


iFruit und GTA V: The Manual jetzt herunterladen


Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps