Google-Bildersuche wird schneller und bequemer

Google-Bildersuche wird schneller und bequemer

Google aktualisiert in den kommenden Tagen seine Bildersuche. Einer Ankündigung im Google-Blog zufolge soll Google Bilder schneller und übersichtlicher anzeigen. Der Dienst blendet künftig wichtige Bilddaten direkt neben den Vorschaubildern ein.

Zu den direkt neben einem Bild angezeigten Informationen gehören die Bildgröße und Name sowie Adresse der Internetseite, auf der das Bild liegt. So genannte Metadaten der Bilder wie Datum, Aufnahmeort und Tags blendet Google künftig direkt in den Suchergebnissen ein.

Die Geschwindigkeit der Bildersuche erhöht Google, indem der Dienst Bilder nicht länger im Hintergrund von der Quellseite lädt.

Insgesamt verlinkt Google bei Bildern in Zukunft auf vier statt nur zwei Quellen:

  • die Bilddatei selbst
  • die konkrete Internetseite, auf der das Bild zu finden ist
  • die Haupt-Internetseite der Bildquelle
  • eine Übersicht mit Daten zum Bild
Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps