Frühlingszeit – Gartenzeit: Garten planen und pflegen mit Software und Apps

Frühlingszeit – Gartenzeit: Garten planen und pflegen mit Software und Apps

Im Frühling heißt es raus in den Garten. Planen, pflanzen und pflegen steht auf dem Programm. Wir stellen eine Reihe von Programmen und Apps vor, mit denen Sie Ihren Garten ins rechte Licht rücken. Die Auswahl reicht von umfangreicher Planungs-Software bis zu Apps, die bei der Pflanzenwahl helfen oder ans regelmäßige Gießen und Düngen erinnern.

sketchupSketchUp

Mit SketchUp erstellt man vergleichsweise einfach ansprechende 3D-Modelle. Nicht explizit für die Gartenplanung ausgelegt, eignet sich das kostenlose Programm aus dem Hause Google dennoch hervorragend für ausgeklügelte Gartenmodelle. Eine gewisse Einarbeitungszeit muss man einrechnen, dann belohnt einen SketchUp aber mit hochwertigen 3D-Modellen des eigenen Gartenparadieses.

GartenplanerGartenplaner

Die Garten-Zeitschrift Mein schöner Garten stellt online einen kostenlosen Gartenplaner zur Verfügung. Zur Nutzung muss man sich lediglich registrieren. Die Web-App bietet eine Auswahl an typischen Gartenobjekten, von Bäumen über Pflaster & Teiche bis hin zu Gartenmöbeln. Mit verschiedenen Werkzeugen zeichnet man Formen, Zäune, Lichterketten oder Ranken. Den fertigen Plan speichert man oder druckt ihn aus. Über die Funktion Bericht erstellt der Gartenplaner eine Übersicht über alle verwendeten Objekte und deren Abmessungen.

Garten Manager

Mit dem Garten Manager verwaltet man seine Pflanzen auf dem Android-Smartphone. Für jedes Gewächs legt man einen Eintrag an, fügt ein Foto der Pflanze hinzu und legt Erinnerungen für Gießen, Düngen oder Schädlings-Bekämpfung hinzu.

Stauden Ratgeber

Der Stauden Ratgeber hilft bei der Suche nach Pflanzen für bestimmte Standorte mit einer bestimmten Blütezeit, Blütenfarbe oder einer gewissen Höhe. Außerdem legt man die Verwendung der Pflanze vor der Suche fest, wie beispielsweise Bauerngarten, Dachbegrünung oder kaninchenresistent.

OBI Pflanzenfinder

Mit dem OBI Pflanzenfinder sucht man die richtigen Pflanzen für verschiedene Standorte. Im ersten Schritt setzt man verschiedene Filter und bestimmt Pflanzenart sowie -farbe, Standort, Lichtbedingungen und Boden. Fügt man die Pflanze zu Meine Pflanzen hinzu, kann die App ans Gießen erinnern.

PflanzendoktorPflanzendoktor

Mit der App Pflanzendoktor bestimmt man Schädlinge an Gemüse, Obst, Rasen und Zierpflanzen. Je nach Unterart der Pflanze listet die App die in Frage kommenden Schädlinge mit Foto auf. Zu jedem Schädling gibt es eine Beschreibung sowie Tipps zur Vorbeugung und Bekämpfung. Bei Problemen mit der Bestimmung schickt man direkt aus der App ein Foto an das Experten-Team von Neudorff.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps