Werbung

Artikel

Free-to-Play-Shooter Warface: Beta startet am 21. Oktober

klaus.mueller

Veröffentlicht

Der Entwickler von Far Cry und Crysis öffnet die Beta-Phase für seinen neuen Free-to-Play First-Person-Shooter Warfare. Die Beta startet am 21. Oktober. Genaue Angaben zur Beta gibt Hersteller Crytek nicht, auf der Webseite finden Spieler aber einen Count-Down und können sich für die Beta registieren.

Warface spielt im Jahr 2023 und bietet unter anderem vier Soldatenklassen, Mechs und Echtzeit-Modifikation von Waffen. Bekämpfen können Spieler sich im Coop-Modus oder im klassischen Mulitplayer-Modus.

Free-to-Play-Shooter Warface: Beta startet am 21. Oktober

Über Partner ist der futuristische Shooter schon sehr erfolgreich in Russland, China, Südkorea und Brasilien gestartet. Releases in Japan und Taiwan sollen bald folgen. Für Europa, die Türkei und Nordamerika bietet das Frankfurter Entwicklungsstudio den Shooter über das eigene Portal Gface.com an.

Die Xbox 360 ist in Entwicklung und soll 2014 erscheinen.

Via warface.com und gface.com

Dir könnte auch gefallen