Fragen und Antworten zum Umstieg auf Windows 8

In den meisten Fällen sollte das Upgrade auf Windows 8 reibungslos ablaufen. Mitunter kommt es aber doch zu Problemen. Wir beantworten die häufigsten Fragen rund um das Upgrade auf Windows 8.

Update auf Windows 8

1. Wo kann ich Windows 8 kaufen und herunterladen?

Die einzige legale Möglichkeit für den Kauf von Windows 8 bietet der Windows 8 Upgrade-Assistent, den Sie hier herunterladen können. Die Anwendung untersucht Ihren Rechner sowie alle installierten Programme. In einem Prüfbericht erfahren Sie, ob Ihr PC sowie all Ihre installierten Anwendungen für Windows 8 geeignet sind.

Besteht Ihr System den Test, können Sie Windows 8 direkt über den Upgrade-Asisstent kaufen und herunterladen.

2. Welche Voraussetzungen sollte mein Rechner haben?

Die Systemanforderungen von Windows 8 liegen unterhalb denen von Windows 7 und ermöglichen eine reibungslose Installation auch auf vielen älteren Rechnern.

Microsoft empfiehlt einen Prozessor mit mindestens einem GHz Taktfrequenz, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM), 20 Gigabyte freien Speicherplatz auf der Festplatte, einen Grafikchip mit Unterstützung von DirectX 9 und WDDM sowie eine Bildschirmauflösung von wenigstens 1366 x 768 Pixeln.

3. Von welchen Betriebssystemen kann ich upgraden?

Ein direktes Upgrade auf Windows 8 ohne Neuinstallation ist möglich, sofern auf Ihrem Rechner Windows 7, Windows 8 Consumer Preview oder Windows 8 Release Preview installiert ist. Upgrades kann man auch von Windows XP mit installiertem Service Pack 3 sowie von Windows Vista durchführen, sie erfordern aber eine Neuinstallation.

In jedem Fall empfiehlt sich vor der Installation ein umfassendes Backup aller wichtigen Daten.

4. Der Windows Windows 8 Upgrade-Assistent bricht mit der Meldung „Interner Fehler: Fehler beim Abrufen des Scanberichts“ ab. Was kann ich tun?

Starten Sie den Upgrade-Assistenten wie in Punkt 1 beschreiben auf einem beliebigen anderen Windows-Rechner. Kaufen Sie Windows 8, notieren Sie sich den Windows-Schlüssel (Product Key) und brechen Sie die Installation ab. Anschließend installieren Sie Windows 8 mit der im folgenden Punkt 5 beschriebenen Methode auf Ihrem PC.

5. Ich habe bereits einen gültigen Product-Key. Wo kann ich Windows 8 legal herunterladen?

Windows 8 installierenEin direkter Download von Windows 8 ist bei Microsoft möglich. Über diese Seite können Sie den Installationsassistenten Windows8-setup.exe herunterladen. Starten Sie die Datei und geben Sie Ihren Product Key ein.

Anschließend können Sie Windows 8 entweder mit der Option Jetzt installieren sofort und ohne Systemüberprüfung herunterladen und einrichten oder mit der Option Installationsmedien erstellen eine ISO-Datei herunterladen.

Die ISO-Datei brennen Sie auf DVD und können auf diese Weise beispielsweise eine Offline-Installation ohne bestehende Internetverbindung durchführen.

6. Wie erstelle ich eine Installations-DVD für Windows 8?

Die Installations-DVD können Sie auch nachträglich erstellen. Dazu benötigen Sie den Product-Key, den Sie auf einem Klebeetikett auf dem PC finden, in Ihrer Kauf-Bestätigungsmail einsehen oder mit Hilfe eines Werkzugs wie Belarc Advisor aus Ihrer Windows-8-Installation auslesen können.

Sobald Sie den Product Key haben, laden Sie das Installationsprogramm für Windows 8 erneut von dieser Seite herunter. Führen Sie die Datei Windows8-setup.exe aus und wählen Sie die Option Installationsmedium erstellen. Anschließend können Sie die Installations-DVD auf einen Rohling brennen.

Kommentare laden