FIFA 15: Mit diesen Tipps werden Sie zum Champion

FIFA 15: Mit diesen Tipps werden Sie zum Champion

Um in FIFA 15 ein Spiel zu gewinnen, müssen Sie nur eines tun: Mehr Tore als der Gegner schießen. Die richtige Dosis an Glück kann zwar helfen, trotzdem müssen Sie sich auf die Partien vorbereiten und gut spielen.

Mit den folgenden Tricks steigen Ihre Gewinnchancen in der schönsten Nebensache der Welt.

Nutzen Sie die Abseitsfalle

Die Abseitsfalle ist ein Klassiker im Fußball. Aber diese Technik erfordert ein gewisses Geschick. Trainieren Sie am besten diese Taktik eine Zeit lang.

Wenn Sie einen Gegner in die Abseitsfalle laufen lassen, kann das zwei positive Effekte haben: Der Spielzug des Gegners wird ungültig und der Verlust schlägt auf die Moral des Gegners. Es nervt einfach, in eine Abseitsfalle zu laufen.

Bringen Sie die Eckbälle auf den ersten Pfosten

FIFA 15 bietet vier verschiedene Eckball-Techniken: Auf den langen Pfosten, auf den kurzen Pfosten, Spieler auf engem Raum stellen und den Ball an die Strafraumgrenze spielen.

Zwar ist keine dieser Taktiken perfekt. Das sicherere Tor schießt man jedoch mit dieser Wahl: Auf den kurzen Pfosten, um mit einem Kopfball aus spitzem Winkel das Leder ins Netz zu schießen. Aber Vorsicht: Trifft der Stürmer den Ball zu stark, dann fliegt dieser weit am Tor vorbei.

Nicht im Strafraum spielen

Schon die jungen Fußballer lernen: Den Ball immer schön vom eigenen Tor fernhalten. Gleiches gilt in FIFA 15. Es sei denn Sie sind ein Tiki-Taka-Fanatiker und spielen den Ball lieber elegant heraus als das Leder einfach wegzuschlagen.

Bei einem Angriff im Strafraum sollten Sie die Situation mit einem starken Schuss beruhigen. So haben Sie etwas Zeit, um sich neu zu formieren.

Borussia Dortmund

Abwehrriegel

FIFA 15 hat zwei neue Team-Taktiken bekommen. Eine davon ist: Den Bus am 16er parken. Diese Strategie eignet sich besonders, wenn Sie knapp führen und die Partie nur noch wenige Minuten dauert.

Mit dem Abwehrriegel – auch Catenaccio genannt – halten Sie die Räume Ihrer Gegner eng und stellen Ihre defensiven Spieler in den Strafraum.

Angriffswirbel

Eine andere Team-Taktik im neuen FIFA ist der Totale Angriff. Im Gegensatz zu Bus am 16er parken wählen Sie diese Taktik aus, wenn Sie kurz vor Schluss hinten liegen. Die Spieler verlassen ihre Positionen und stürmen auf das gegnerische Tor.

Ein Tipp: Wenn Sie den Ausgleich erzielt haben und in die Verlängerung gehen, vergessen Sie nicht die Taktik wieder zu deaktivieren.

Pressing der Stürmer

Bei FIFA 15 können die Hobby-Trainer den Spielern unzählige Befehle geben. Jeder einzelne Spieler, abhängig von der Position, kann persönliche Anweisungen bekommen. Die Künstliche Intelligenz sorgt dann für die Umsetzung während des Spiels. Wählen Sie im Menü einfach Team-Managment und klicken auf Anweisungen.

Eine sehr effektive Anweisung: Das direkte Pressing der Stürmer auf den ballführenden Spieler. Auf diese Weise stört man das Aufbauspiel des Gegners.

Persönliche Anweisungen

Positionswechsel

Wenn Sie mit zwei Außenstürmern spielen wie der FC Barcelona mit Neymar und Pedro, lassen sich die Verteidiger irritieren, indem Sie die Positionen der beiden vertauschen. Sie können die Taktik während des Spiels anwenden, indem Sie auf die Kreuztaste auf Ihrem Controller drücken. Aber vergessen Sie nicht, die Taktik wieder rückgängig zu machen. Sonst bleiben die Spieler auf den vertauschten Positionen.

Der Verteidiger soll den Sturm unterstützen

Wenn alles verloren scheint, dann können Sie Ihren besten Verteidiger in den Sturm schicken. Eine Taktik, die schon bei Spielern wie Terry, Piqué, Hummels, Ramos, Javi Martinez oder van Buyten in der echten Welt funktioniert hat.

Öffnen Sie das Menü mit den individuellen Anweisungen, wählen den Spieler aus und bearbeiten die Position.

Suchen Sie das Gleichgewicht auf den Außenbahnen

Mit zwei offensiven Außenspielern entstehen viele Spielsituationen im Angriff, aber eine offensive Ausrichtung bedeutet gleichzeitig eine Schwachstelle in der Verteidigung.

Dank der persönlichen Anweisungen können Sie die Angriffsbemühungen der beiden Außenspieler dosieren. So haben die Spieler noch genügend Kraft um in der Verteidigung mitzuhelfen.

Spielerposition

Laufen Sie in den Rücken der Verteidigung

Stellen Sie sich vor, Sie spielen mit Bayern München und haben die beiden pfeilschnellen Spieler Ribery und Robben in Ihren Reihen. Unter den persönlichen Einstellungen können Sie Ihren Spielern sagen, dass sie in den Rücken der Abwehr stoßen sollen. Beispielsweise startet Robben und Götze spielt den Ball durch die Gasse. Die Verteidigung ist überrumpelt und Tor!

Suchen Sie den Abschluss

Mit den persönlichen Einstellungen können Sie Ihre Spieler mitten in den gegnerischen Strafraum schicken, wenn sich die Möglichkeit bietet. Die Fußballstars formieren sich im Zentrum und sind bereit für den Torschuss. Sehr nützlich, wenn Sie treffsichere Spieler in Ihrer Mannschaft haben.

Manchester City

Kennen Sie noch weitere Taktiken bei FIFA 15? Schreiben Sie einen Kommentar.

Weitere interessante Artikel zum Thema:

FIFA 15: Tipps für die beste Verteidigung

FiFA 15: Der perfekte Angriff

FIFA 15 und PES 2015 im Vergleich: Welches ist die beste Fußball-Simulation?

FIFA 15: Die perfekte Fußballmannschaft

FIFA 15 Ultimate Team: Mit den besten Spielern zur Traumelf

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps