Fehlerberichte auf dem Mac deaktivieren

Fehlerberichte auf dem Mac deaktivieren

Wenn ein Programm auf dem Mac abstürzt, erscheint ein Dialog, mit dem man einen Fehlerbericht an Apple senden kann. Hat man nicht vor das zu tun, stört dieser Dialog eher.

Mit einem Terminal-Befehl deaktiviert man diese Funktion. Dazu ruft man das Terminal auf. Es befindet sich im Verzeichnis Dienstprogramme im Programme-Ordner. Hier gibt man den folgenden Befehl ein:

defaults write com.apple.CrashReporter DialogType none

Nun nervt OS X  bei eventuellen Programmabstürzen nicht mehr mit dem Fehlerbericht-Dialog. Allerdings bekommt man den Programmcrash jetzt eventuell nur noch durch das verschwindende Dock-Icon mit.

via TUAW

  • Link Kopiert!
Kommentare laden