Werbung

Facebook Privatsphäre-Einstellungen, Watch Dogs-Team im Interview, Skype testet neue Oberfläche

Facebook Privatsphäre-Einstellungen, Watch Dogs-Team im Interview, Skype testet neue Oberfläche

Facebook ändert die Einstellungen zur Privatsphäre und zum Teilen von Inhalten auf der sozialen Plattform, das Watch Dogs-Team gibt in einem Video-Interview Einblicke in die Spielwelt und Skype testet eine neue Benutzeroberfläche für Windows und Mac – der Nachrichtenüberblick.

  • Teilen auf Facebook: Das soziale Netzwerk überarbeitet die Einstellungen zur Privatsphäre. In Zukunft wählt Facebook für die Sichtbarkeit von geteilten Inhalten Freunde statt eines öffentlichen Publikums aus. Außerdem hilft ein Tool bei der Überprüfung der Optionen zur Privatsphäre.
  • Ebay-Hack: Nach dem Ebay-Hack bieten Cyberkriminelle Nutzerdaten zum Kauf an, die angeblich aus der Ebay-Datenbank stammen. Das Auktionsportal bestreitet die Echtheit der Datensätze. Trotzdem ermitteln die Behörden in drei US-Bundesstaaten, ob das Unternehmen ausreichende Datenschutzmaßnahmen getroffen hat.
  • Internet Explorer 8: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Sicherheitswarnung zum Internet Explorer 8 veröffentlicht. Bis zur Schließung einer Schwachstelle sollten Nutzer wenn möglich einen anderen Browser verwenden. Präparierte Internetseiten können momentan mithilfe des Browsers Schadsoftware ausführen.
  • Apple iMessage-Fehler: Apple hat einen Fehler im Nachrichtensystem iMessage zugegeben. Beim Umstieg von iOS auf ein anderes System wie Android verschluckt der Dienst SMS an die Rufnummer. Apple zeigt eine Möglichkeit zur Umgehung des Problems auf, macht aber keine Terminangabe zur Fehlerbehebung.

Updates

  • Google Chrome: Mit dem neuesten Updates des Chrome-Browsers führt Google das Sprachkommando zur Suche ein. Anwender können jetzt mit “OK Google” in einem neuen Tab oder auf Google.com eine Suchanfrage starten. Die Möglichkeit bestand bisher über eine Erweiterung, jetzt ist die Funktion in  Google Chrome integriert.
  • Pushbullet Geräte-Synchronisation: Die kostenlose App Pushbullet erlaubt under Android und iOS das Weiterleiten von Inhalten wie Links oder Bildern von einem mobilen Gerät an Desktop-Rechner – und umgekehrt. Neu ist jetzt die automatische Synchronisation von Benachrichtigungen.
  • Skype Desktop-Version: Microsoft testet eine neue Benutzeroberfläche für Skype in der Desktop-Version für Windows und Mac. Die Anwendung zur Video-Telefonie soll ein simples und modernes Aussehen und damit verbesserte Nutzererfahrung bekommen. Nach Auswertung der Testergebnisse stehen die Neuerungen allen Nutzern zur Verfügung.
  • Gerüchte zu iOS 7.1.2: Gerüchten zufolge steht die Veröffentlichung von iOS 7.1.2 kurz bevor. Anwender erhoffen sich von der neuen Version von Apples mobilem Betriebssystem die Beseitigung von Akku-Problemen und des Fehlers in Apples Nachrichtensystem iMessage.

Spiele

  • Watch Dogs: In einem Video-Interview gibt das Team von Watch Dogs Einblicke in die Spielwelt. Der Chefdesigner erzählt, warum Chicago der perfekte Schauplatz ist. Außerdem gibt es den offiziellen Launch-Trailer, der die actiongeladene Seite des Spiels hervorkehrt.
  • Minecraft: Mojang hat einen neuen Minecraft-Snapshot veröffentlicht. Die Vorab-Version bringt einige Bugfixes und Verbesserungen. Außerdem gab der Minecraft-Entwickler Nathan Adams einen Hinweis auf Parallelwelten im Spiel. Diese Möglichkeit könnte schon mit dem nächsten Snapshot kommen.
  • Battlefield 5: SWAT: Gerüchten zufolge wird EA die neue Ausgabe der Battlefield-Reihe im Juni 2014 auf der E3-Spielemesse vorstellen. Bei Battlefield 5 soll der Spieler angeblich eine Polizeieinheit steuern.

Tweet des Tages

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung