Facebook: Das soziale Netzwerk testet Mitteilungen mit Selbstzerstörung

Facebook: Das soziale Netzwerk testet Mitteilungen mit Selbstzerstörung

Facebook testet eine Funktion, mit der Nutzer eine Selbstzerstörung ihrer Beiträge einstellen können. Das Verfallsdatum für in der App geteilte Inhalte lässt sich zwischen einer Stunde und sieben Tagen einstellen.

Das soziale Netzwerk führt derzeit einen Test durch, bei dem Nutzer der iOS-App im Voraus einstellen können, wann Facebook ihren geteilten Beitrag wieder löscht. Nach Ablauf der Zeit von mindestens einer Stunde und maximal sieben Tagen verschwindet die Mitteilung wieder aus den Neuigkeiten. Ein Facebook-Sprecher hat die momentane Test-Phase der Funktion bestätigt.Facebook: Das soziale Netzwerk testet Mitteilungen mit Selbstzerstörung

Trotz der Selbstzerstörung kann es bis zu 90 Tage dauern, bis die Nachricht komplett von den Servern von Facebook gelöscht ist. Das Verfallsdatum ist nicht der erste Versuch des sozialen Netzwerks, seinen Nutzern Nachrichten von kurzlebiger Dauer zu bieten. Die eigenständige Messenger-App Slingshot erlaubt das Teilen von Bildern, die nach dem Betrachten ebenfalls verschwinden.

Von Facebook gibt es keine Angabe, ob und wann die Funktion der Beiträge mit Verfallsdatum allen Nutzern zur Verfügung stehen wird.

Quelle / Screenshot: The Next Web

Downloads

Facebook für Android herunterladen

Facebook für iOS herunterladen

Facebook für Windows Phone herunterladen

Passende Artikel

Facebook bietet Nutzern einen Klick-Zähler für öffentlich geteilte Videos

Facebook Messenger: Bilder vor dem Verschicken mit Skizzen und Text versehen

Facebook bietet Nutzern einen neuen Check der Einstellungen zur Privatsphäre

Facebook testet eine Funktion zum Durchsuchen älterer Beiträge von Freunden in der App

Facebook: Das soziale Netzwerk reduziert die Sichtbarkeit von Klickfang-Beiträgen

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps