Werbung

Ebay-Hack, Facebook erkennt Musiktitel und TV-Serien, anonymes Filesharing über TOR mit OnionShare

Ebay-Hack, Facebook erkennt Musiktitel und TV-Serien, anonymes Filesharing über TOR mit OnionShare

Angreifer haben die Auktionsplattform Ebay gehackt und Zugriff auf 145 Millionen Kundendatensätze erlangt, Facebook will in Kürze mit einer Funktion zur automatischen Erkennung von Musiktiteln und TV-Serien starten und OnionShare erlaubt das anonyme Filesharing über TOR – der Nachrichtenüberblick.

Ebay-Hack: Nach Angaben von Ebay haben Angreifer das Verkaufsportal gehackt und Zugriff auf 145 Millionen Kundendatensätze erlangt. Der Bezahldienst PayPal ist nicht betroffen, Ebay fordert Nutzer aber zur Passwortänderung auf. Nach Angaben des Unternehmens sind die erbeuteten Passwörter aber verschlüsselt gespeichert.

Anonymes Teilen über OnionShare: Die kostenlose Software OnionShare ermöglicht das anonyme und sichere Teilen von Dateien über den Anonymisierungsdienst TOR. Anstatt einem Cloudspeicherdienst vertrauen zu müssen können Nutzer über eine temporäre Internetseite Dateien teilen. Der Entwickler hat nach eigener Angabe Leaker und Whistleblower wie Edward Snowden als mögliche Nutzer im Sinn.

Facebook mit Musik- und TV-Erkennung: Das soziale Netzwerk will in Zukunft die Möglichkeit bieten, Songs und TV-Serien automatisch zu erkennen. Die Facebook-App für iOS und Android nutzt das Mikrofon des Gerätes, die Informationen lassen sich in Facebook-Nachrichten einfügen.

Secret-App für Android: Secret ist ein Netzwerk zum anonymen Teilen von Bildern und Nachrichten. Nach großem Erfolg in den USA startet der Dienst rund um Geheimnisse und Klatsch jetzt weltweit. Neben der iOS-App steht Secret ab sofort auch für Android zur Verfügung.

Ringo-App für billige Gespräche: Die neue Anwendung Ringo bietet billige Tarife für Telefongespräche, im Gegensatz zu Skype nicht über das Internet, sondern über die normale Mobilfunkverbindung. Ringo steht bereits in 16 Ländern einschließlich Deutschland zur Verfügung und lässt sich für internationale Gespräche nutzen.

Regeln für Free-to-Play-Spiele: Der Bundesverband der deutschen Games-Branche (GAME) legt sich selbst Regeln für faire Online-Spiele auf. Die Initiative Faires Onlinespiel soll für Kostentransparenz bei sogenannten Free-to-Play-Spielen sorgen. Die mehr als 60 Unternehmen des Verbandes wollen am Freemium-Geschäftsmodell festhalten, aber gegen “schwarze Schafe” ein Zeichen setzen.

iOS-Benachrichtigungen auf dem Mac: Mit Notifyr können Besitzer eines Macs und iPhones Smartphone-Benachrichtigungen auch auf dem Desktop-Rechner empfangen. Dabei lässt sich auswählen, welche Nachrichten die App im Detail weiterleitet.

Updates

Safari Sicherheitsupdates: Apple aktualisiert den Browser Safari in der Version 7.0.4 und 6.1.4 und schließt damit Sicherheitslücken. Präparierte Internetseiten können die Schwachstellen ausnutzen, um die Software zum Absturz zu bringen und Schadsoftware auszuführen.

Spiele

Watch Dogs: Der Kreativchef des Hackerspiels von Ubisoft hat Details zu den Hardwareanforderungen von Watch Dogs veröffentlicht. Außerdem gibt es Leaks zu Videosequenzen und Spielgeschehen der Xbox 360-Version, welche die Detailstufe auf älteren Konsolen zeigen.

Infinity Blade 3 Update: Mit einer großen Aktualisierung erhält Infinity Blade 3 für iOS neue Funktionen. Ein Trainingsbot hilft bei der Verbesserung der Fertigkeiten, die Spielfigur lässt sich mit neuen Möglichkeiten gestalten und die Zieljagd führt den Vergleich mit Freunden ein.

Day-Z Update: Das Entwicklerteam des Zombiespiels DayZ zeigt die Arbeit an einem Update, welches das Verhalten der Untoten im Spiel verändern soll. Eine Verbesserung der Künstlichen Intelligenz sorgt für realistischere Bewegungen und Pläne der Zombies.

Tweet des Tages

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung