Werbung

Artikel

Download des Tages: EverNote

Frank Martin Lauterwein

Veröffentlicht

Im Internetzeitalter sammeln wir Informationen ohne Ende. Hier ein Link, dort ein Foto, ein Video, ein PDF und so weiter. Da fällt es schwer, den Überblick zu bewahren. Mit einfachem Bookmarken und Downloaden ist es da längst nicht mehr getan. Eine eierlegende Wollmilchsau muss her!

Zur großen Freude eines jeden Anwenders gibt es ein kostenloses Programm für Ordnung im Daten-Saustall: EverNote ist ein wahres Multitalent. Die Freeware speichert Informationen von jedem beliebigen Ort aus. Einzige Voraussetzung: Ein Internetanschluss. Der Nutzer wendet die Software mobil oder an seinem Computer an. Organisiert wird alles in einer einzigen, zentralen Datenbank.

Per Drag&Drop fügt man beliebige Textschnipsel, Bilder, Videos, Screenshots oder Tabellen in EverNote ein. Mit Hilfe eines Add-ons für die Internetbrowser Mozilla Firefox und Internet Explorer ordnet der Informationsjäger noch komfortabler. Selbst handgeschriebene Notizen digitalisiert das Programm. Wer andere Nutzer an seiner Sammlung teil haben lassen will, verschickt direkt aus dem Programm heraus E-Mails. Die Software läuft sowohl auf Windows, als auch auf Apple-Computern.

Video-Tutorial für EverNote (Beispiel für den Mac)

[youtube]http://youtube.com/watch?v=i_ncr1Ee9e8[/youtube]