Werbung

Artikel

Die Sims 4: Die Basis-Version des Spiels enthält die Wüstenstadt Oasis Springs

Jakob Straub

Veröffentlicht

Die Sims 4 erhält schon in der Basis-Version des Spiels zwei verschiedene Welten. Dies hat die Animationsleiterin des Spiels, Marion Gothier, bestätigt. Als Alternative zu Willow Creek bietet Die Sims 4 mit Oasis Springs eine Stadt in der Wüste.

Bei Die Sims 4 können die Spielfiguren dank der Nachbarschaften im Spiel zum ersten Mal auch andere Welten besuchen, ohne dass ein Neustart des Spiels erforderlich ist. Dazwischen liegt zwar ein kurzer Ladebildschirm, dafür können die Sims an einem Ort leben und in der Nachbarschaft zur Arbeit gehen oder Freunde besuchen. Die gesamte Persönlichkeit der Spielfigur wechselt dabei mit allen Errungenschaften und Beziehungen.Die Sims 4: Auch die Basis-Version des Spiels kommt mit mehreren Welten

Die Sims 4: Die Basis-Version des Spiels enthält die Wüstenstadt Oasis Springs

In der Basis-Version von Die Sims 4 soll es zwei Welten geben, die Stadt Willow Creek sowie mit Oasis Springs einen weiteren Ort in der Wüste. Andere Inhalte sind aber zum Erscheinungstermin im Spiel nicht enthalten: Zur Enttäuschung einiger Fans fehlen Swimmingpools und Kleinkinder. Maxis stellt aber in Aussicht, diese in Zukunft über Spielerweiterungen nachzuliefern.Die Sims 4: Auch die Basis-Version des Spiels kommt mit mehreren Welten

Die Sims 4 erscheint am 4. September 2014 für Windows und Mac als Limited Edition und Digital Deluxe Edition mit den zusätzlichen digitalen Inhalten Partykracher sowie Partynacht. Die Vorbestellung beider Ausgaben ist auf der offiziellen Internetseite möglich.

Update (15.7.2014, 11:55 Uhr): Wir haben die Meldung mit Details zu Oasis Springs aktualisiert.

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: SimGuruMarion auf Twitter

Via / Bilder: Sims VIP

Dir könnte auch gefallen