Werbung

Die Sims 2: EA stellt das Spiel ein und bietet alle Erweiterungen kostenlos an

Die Sims 2: EA stellt das Spiel ein und bietet alle Erweiterungen kostenlos an

EA stellt die Unterstützung für Die Sims 2 ein und wird keine neuen Inhalte mehr für das Spiel veröffentlichen. Im gleichen Zug erhalten Besitzer einer digitalen Ausgabe alle Spielerweiterungen in Form der Ultimate Collection kostenlos. Technische Unterstützung und Hilfestellung bei Problemen bietet der Hersteller aber auch in Zukunft.

Die Ultimate Collection des Spiels beinhaltet Die Sims 2 sowie alle acht Spielerweiterungen und digitalen Inhalte. In den zehn Jahren seit Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2004 hat EA Die Sims 2 folgende Erweiterungen hinzugefügt: University, Nightlife, Open for Business, Pets, Seasons, Bon Voyage, Free Time und Apartment Life. Zu den zusätzlichen Inhalten zählen Gegenstände, Möbelstücke und Kleidung für die Spielfiguren.

Die Sims 2: EA bietet die Ultimate Collection des Spiels kostenlos an

Wer Die Sims 2 gekauft und mit einem Origin-Konto online registriert hat, erhält die Ultimate Collection des Spiels kostenlos. EA fügt die Version automatisch hinzu und Spieler finden sie in den nächsten Tagen in ihrer Spielebibliothek.

Das Ende des Support-Zeitraums für Die Sims 2 bedeutet, dass EA keine Updates mehr mit neuen Inhalten oder technischen Fehlerbehebungen veröffentlicht. Spieler können sich aber weiterhin an die EA-Hilfe mit Fragen und Problemen wenden.

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Passende Artikel

Quelle / Bild: EA

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung