Werbung

Nachrichten

Die beste HBO-Serie von 2022 bestätigt eine zweite Staffel

Yakuzas und Journalisten sitzen am selben Tisch zusammen im Trailer der zweiten Staffel von Tokyo Vice, der besten HBO-Serie von 2022

Die beste HBO-Serie von 2022 bestätigt eine zweite Staffel
Álvaro Arbonés

Álvaro Arbonés

  • Aktualisiert:

Es gab eine Zeit, in der es schien, dass nur HBO prestigeträchtige Serien produzierte. Diese Zeit ist vorbei. Heutzutage hat jeder mehr oder weniger qualitativ hochwertige Serien und betrachtet Fernsehen als mehr als nur Unterhaltung. Es ist keine Seltenheit. Aber das bedeutet nicht, dass HBO für viele Menschen immer noch das Maß aller Dinge ist. Und das aus gutem Grund. Zum Beispiel die erste Staffel von Tokyo Vice.

HBO Max Download

Daher ist die Veröffentlichung des Trailers für die zweite Staffel von Tokyo Vice eine großartige Nachricht. Es macht uns Lust darauf, die Geschichte von Adelstein weiterhin zu verfolgen, während er versucht, die Beziehungen der Unterwelt zu entwirren. Wenn möglich, ohne dabei ermordet zu werden.

Noch nicht Tokyo Vice gesehen? Keine Sorge. Es ist eine Serie, die vielen Menschen unter dem Radar geflogen ist, obwohl sie ein echtes Juwel ist. Im April 2022 auf HBO Max gestartet, folgt die Serie einem Reporter namens Jake Adelstein, der für die Yomiuri Shimbun, eine der größten Zeitungen Japans, arbeitet und über Kriminalfälle berichtet, insbesondere solche, die mit der Yakuza in Verbindung stehen. Als seine Arbeit zu eng mit den Aktivitäten von Tadamasa Goto, einem Yakuza-Boss, verflochten wird, beginnt Adelstein immer tiefer zu graben, um aus dem Loch herauszukommen, in das er geraten ist.

Das wahrscheinlich Interessanteste an der Serie, abgesehen von ihrer spektakulären Kinematografie, die uns ein wunderschönes Bild von Tokyo präsentiert, ist, dass all dies auf wahren Begebenheiten basiert. Jake Adelstein ist ein echter Reporter, der ein Buch über seine Erfahrungen als Journalist bei Yomiuri Shimbun geschrieben hat, in dem er über die Yakuza berichtet. Dieses Buch heißt Tokyo Vice und diese Serie basiert auf dem Buch. Dies macht bestimmte Momente der Geschichte noch schockierender, da wir uns bewusst werden, dass sie tatsächlich passiert sind.

Wenn die Serie unbekannt ist und Aufmerksamkeit erregt hat, besteht immer noch die Möglichkeit, auf den neuesten Stand zu kommen. Die erste Staffel besteht aus 10 Episoden, die von Michael Mann inszeniert wurden, und die zweite Staffel wird am 8. Februar Premiere haben. Genug Zeit, um aufzuholen und diese fabelhafte Geschichte über Journalismus und Yakuza zu genießen, die würdig für das beste HBO ist.

HBO Max Download
Álvaro Arbonés

Álvaro Arbonés

Kulturjournalist und Schriftsteller mit einem besonderen Interesse für Audiovisuelles und alles, was gespielt werden kann. Ich bin nicht hier, um über meine Bücher zu sprechen, aber Sie können mich immer danach fragen, wenn Sie neugierig sind.

Das Neueste von Álvaro Arbonés

Editorialrichtlinien