Die 10 besten Spiele für das Handy: Kostenloser Daddelspaß

Kaum ein technisches Gerät erlebt zur Zeit eine rasantere Entwicklung als das Handy. Sichtbar wird der Fortschritt auch an der Fülle neuer Programme. Heutige Handymodelle bieten ausgefeilte Spiele in grafisch vergleichbarer Qualität zu PC-Spielen aus den 90ger Jahren. Wir stellen zehn Highlights unter den Spielen für mobile Geräte vor. Da ist mit Puzzles, Kartenspiele, Action und Abenteuer für jeden Geschmack etwas dabei. Und das völlig kostenlos.

M-SuDoKu

M-SuDoKu bietet das beliebte Zahlenrätsel für Knobelfans. Besonders geeignet für Gelegenheitsspieler oder Bahnfahrer, die gerne Zahlen von eins bis neuen passend in die Quadranten eingeben. Und ganz nebenbei ihre Hirnzellen ein wenig trainieren.

TopGun Navy Strike Fighter Tactics

In TopGun Navy Strike Fighter Tactics kämpft man sich als Kampfpilot durch Alienhorden hindurch, um die Menschheit zu retten. Im Klartext: Ein Ballerspiel mit netten Grafiken und Explosions-Effekten, bei dem man überhaupt nicht nachdenken braucht

Frozen Bubble

Frozen Bubble wärmt den Süchtigmacher Puzzle Bubble für moderne Symbian-Geräte auf. Mit einer Kanone auf Luftballons schießt man hier die Zeit tot. All das zu netten Sound-Effekte, guter Grafik und leicht zu bedienen. Das beste Rezept gegen Langeweile.

MiniBlaster

Auch in MiniBlaster bombt man sich durchs Leben, auf die gleiche Weise wie im großen Vorbild von Nintendos Bomberman. Ziel in MiniBlaster ist die Vernichtung des Gegners mit Bomben oder explosiven Ladungen. Klingt zwar gefährlich, aber das kleine Arkadespiel ist ein harmloser Dauerbrenner.

Pman

Pman ist Pacman für Handys: Kleine Monsterchen fressen und vor blauen Geister-Monstern fliehen. Auch hier findet sich ein Klassiker der Computerspiele auf dem kleinen Display wieder und beweist damit, dass es Evergreens auch unter den Spielen gibt.

MobilePet II

Wer erinnert sich nicht an das Tamagotchi-Fieber? Auch die virtuellen Maskottchen aus der Computerspiel-Steinzeit erleben eine mobile Renaissance. Mit MobilePet II – Monkey pflegt man ein kleines Äffchen und kümmert sich um sein Wohlergehen. Tut man das nicht, stirbt das Haustier. Aufkommendes schlechtes Gewissen schaltet man dann am besten mit der Aus-Taste weg.

Xtremeblocks

Arkanoid heißt die Zauberformel, die zahlreiche Spiele gleichen Musters inspiriert hat. Virtuelles Tennis gegen eine bröckelnde Hauswand begeistert immer noch Jung und Alt. Xtremeblocks bringt den Klassiker auf das Java-Handy, inklusive zahlreicher Spielebenene und vielen Extras.

HexaVirus

In HexaVirus erobert man als Virenzüchter eine Petrischale mit winzigen Zellen. In weniger als 30 Zügen muss man die Schale vollständig bevölkern. Wer da nicht mit Spielkrankheit befallen wird, ist wohl gegen Spielspaß immun.

Zelda Mobile

Zelda eroberte auf der Nintendo-Videokonsole die Herzen aller Nintendo-Fans. Hier schlüpft man in die Haut des Helden Link, der mit Schild und Schwert in der Fantasiewelt Hyrule gegen das Böse kämpft. Der mobile Heldenmythos wird auf dem Handy detailreich fortgeführt.

Bomber

Auch so ein Arkadeklassiker, der es aus der PC-Welt ins Handy geschafft hat. Das einfache Spielprinzip erfordert auf dem kleinen Handy-Display Geschicklichkeit im Umgang mit Sprengsätzen. Als kostenloser Pausenfüller mit witzigen Effekten und einfacher Steuerung kaum zu schlagen.

Kommentare laden