Den Rechner mit TeamViewer per iPhone oder Android-Handy fernsteuern

Den Rechner mit TeamViewer per iPhone oder Android-Handy fernsteuern

Wie man mit der Freeware TeamViewer zwei Rechner miteinander verbindet, haben wir schon in unserem Videotutorial gezeigt. Gerade für die Fernwartung oder als Hilfsmittel bei Computerproblemen erweist sich die kleine Software als sehr praktisch. Mittlerweile kann man auch unterwegs schnell einen Blick auf den heimischen PC oder den Mac eines Freundes werfen: Mit der TeamViewer App für iPhone und Android.

Um die Software auch von einem Smartphone aus nutzen zu können, muss auf dem Rechner natürlich die TeamViewer-Software (Windows/Mac) installiert und gestartet sein. Nun holt man sich die Software auf das iPhone oder Android-Handy. In die Anmeldemaske gibt man die Identifikationsnummer und das Passwort des anzusteuernden Rechners ein und klickt auf  “Mit Partner verbinden”.

Wenige Augenblicke später erscheint die Desktopoberfläche des PCs oder Macs auf dem kleinen Display. Nun schaltet und waltet man nach Bedarf, indem man per Touchscreensteuerung und Maus auf dem verbundenen Rechner navigiert. Für Rechtsklick und spezielle Tasten wie “ESC” bietet die App gesonderte Funktionen.

Natürlich ist die Verbindung über das UMTS-Netz unterwegs nicht die schnellste. Damit es bei der Navigation nicht zu ständigen Rucklern kommt, dreht man in den Optionen die Grafikqualität herunter und erhöht so die Geschwindigkeit. Andersherum lässt sich die Verbindung auch auf eine bessere Darstellung optimieren.

Die TeamViewer App für das iPhone und Android-Smartphone ist sicherlich ein praktisches Werkzeug für alle, die auch unterwegs mit dem eigenen Rechner verbunden sein wollen. Außerdem kann man die Anwendung natürlich auch daheim nutzen – nämlich als kostengünstige Fernbedienung für den Rechner.

Kommentare laden