Das muss auf den Rechner: Aktuelle Software-Tipps 69

Das muss auf den Rechner: Aktuelle Software-Tipps 69

Seit dieser Woche ist die aktuelle Version 3.6 von Googles Fotoprogramm Picasa endlich auch auf Deutsch verfügbar. Die sehr einfache zu bedienende Freeware verwaltet auch umfangreiche Fotosammlungen und bietet alle notwendigen Werkzeuge für grundlegende Bildbearbeitung. Praktisch: Mit der in Picasa 3.6 integrierten automatischen Gesichtserkennung ordnet man Schnappschüsse den Personen auf dem Foto zu.

Ausflüge ins Internet sind keineswegs anonym. Überall, wo der Surfer hinkommt, hinterlässt er neben seiner IP-Adresse zahlreiche andere Spuren. Mit Programmen wie UltraSurf verhindert man diese Datenspuren. Die kostenlose Software leitet den Internetverkehr über einen so genannten Proxy-Server um und verschleiert so die Herkunft des Anwenders. Wer Wert auf Anonymität legt, sollte UltraSurf ausprobieren.

Einen fähigen Player für Audio und Video holt man sich mit dem RealPlayer SP auf den Rechner. Die Software bringt neben der Wiedergabe von Multimedia auf dem Rechner mittlerweile interessante Streaming-Angebote von Kinotrailern und Radio direkt über die Programmoberfläche mit. Mit RealPlayer SP lädt man diese Inhalte bei Bedarf auch direkt auf den PC.

Alle aktuellen Software-Tipps

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps