Das muss auf den Rechner: Aktuelle Software-Tipps 16

Das muss auf den Rechner: Aktuelle Software-Tipps 16

Videos überschwemmen das Internet. YouTube da, Google Video dort. Software wie Miro (früher bekannt als Democracy Player) hilft bei der Flut der Netzclips weiter. In der diese Woche erschienen Version 2.0 wartet die Freeware mit einer komplett überarbeiteten Benutzeroberfläche auf. Wie gewohnt klickt man sich mit Miro durch unzählige Internet-Fernsehsender oder lädt Videos direkt auf die Festplatte. Eine Pflichtsoftware für Couchpotatoes unter PC- und Mac-Nutzern.

Die Software OpenOffice.org hat sich zu einer ernst zunehmenden Gratis-Alternative zum kostenpflichtigen Microsoft Office entwickelt. Professional Template Pack II liefert frei Haus 120 Vorlagen für das kostenlose Büro-Paket. Schablonen für Tabellenkalkulation oder CD-Cover erleichtern die tägliche Arbeit am Rechner. Wer OpenOffice nutzt, darf sich das Professional Template Pack II auf keinen Fall entgehen lassen.

Freunde virtueller Welten sollten einen Blick auf Last Chaos werfen. Das Online-Rollenspiel entführt den Spieler auf den chaotischen Kontinenten Iris, wo man als Ritter oder Zauberin für Ordnung sorgt. Mit den üblichen Zutaten wie Quests und Gold-Sammeln sorgt Last Chaos für gute Unterhaltung. Genügend Zeit sollte man allerdings mitbringen.

Alle aktuellen Software-Tipps

Kommentare laden