Werbung

Nachrichten

Netflix hat ein verstecktes Juwel: eine 8-teilige Miniserie, die man gesehen haben muss

Das feministische Juwel, das Netflix erobert hat

Netflix hat ein verstecktes Juwel: eine 8-teilige Miniserie, die man gesehen haben muss
Juan Carlos Saloz

Juan Carlos Saloz

  • Aktualisiert:

Streaming-Plattformen hören nicht auf, miteinander zu konkurrieren, um zu sehen, wer es schafft, die Rangliste anzuführen, aber Netflix gibt seine Führung selten auf. Dem VOD-Dienst gelingt es immer stärker, das Publikum zu erobern, und ein großer Teil seines Geheimnisses sind die verborgenen Schätze, die Woche für Woche auftauchen.

Netflix Download

Das neueste dieser versteckten Juwelen ist La ley de Lidia Poët, eine italienische Serie mit nur acht Episoden, die im vergangenen Februar Premiere hatte. Seit ihrer Veröffentlichung hat sie nicht aufgehört, das Publikum in allen Ländern zu erobern, und hat sich zu einer der meistgesehenen Serien auf Netflix entwickelt. Aber was ist das Besondere an dieser europäischen Fiktion?

Eine Serie, die einen von Anfang bis Ende fesselt

Das Gesetz der Lidia Poët erzählt die Geschichte der gleichnamigen Figur. Lidia Poët ist fest entschlossen, das Urteil des Berufungsgerichts Turin aufzuheben, das ihr die Tätigkeit als Anwältin verbietet, und wird die erste Anwältin Italiens. Im Kampf gegen alle Vorurteile gegen sie und die Anwaltskanzlei ihres Bruders Enrico gelingt es ihr, ein ganzes Land in Schach zu halten.

Feministisch, unterhaltsam und mit einer wunderschönen Kulisse aus dem Italien des 19 Jahrhunderts ist Lidia Poëts Law eine perfekte Serie für einen Marathon. Es gibt keinen besseren Plan als Netflix & Chill und probieren Sie diese Fiktion aus, die es wie viele andere geschafft hat, die Massen zu erobern, obwohl die Plattform keine große Werbung gemacht hat.

Matilda De Angelis spielt in dieser Serie neben führenden Schauspielern des Landes wie Eduardo Scarpetta, Pier Luigi Pasino, Sinéad Thornhill, Sara Lazzaro, Dario Aita, Francesco Patanè, Luca Filippi, Marit Nisse und Matilde Vigna die Hauptrolle.

Juan Carlos Saloz

Juan Carlos Saloz

Das Neueste von Juan Carlos Saloz

Editorialrichtlinien