Werbung

Artikel

Cryptocat: Verschlüsselter Messenger-Dienst jetzt als iOS-App

Jakob Straub

Veröffentlicht

Cryptocat ist ein kostenloser Messenger-Dienst, der über ein Browser-Plugin verschlüsselte Chats bietet. Die Besonderheit von Cryptocat ist, dass kein Nutzername oder Konto erforderlich ist. Jetzt ist Cryptocat auch als iPhone-App erhältlich, eine Android-Version ist bereits in Arbeit.

Die Entwickler wollen mit Cryptocat eine Alternative zu etablierten Messenger-Anbietern wie Facebook, Skype oder WhatsApp bieten. Anders als bei vorhandenen Apps müssen sich Cryptocat-Nutzer nicht anmelden. Mit einem einmaligen Wegwerf-Benutzernamen kommen Anwender ins Gespräch. Dadurch gibt es keine Kontaktlisten, keine Gesprächsverläufe und keine Aktivitäten, die ausgespäht werden könnten. Das Angebot spricht nach eigener Aussage alle an, die Wert auf Privatsphäre und Datenschutz legen.

Cryptocat: Verschlüsselter Messenger-Dienst jetzt als iOS-App

Cryptocat iPhone-App

Sowohl bei der iPhone-App als auch beim Browser-Plugin erfolgt die sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung direkt auf dem Gerät. Somit können die Gespräche nicht einmal vom Hersteller mitgelesen werden.

Cryptocat kann sowohl Konversationen mit zwei Teilnehmern als auch Gruppenchats verschlüsseln. Die Entwickler arbeiten an der Verbesserung des Verschlüsselungsprotokolls für Gruppenchats und wollen das System auch auf anderen Plattformen anbieten. Eine Android-Version von Cryptocat soll als nächstes folgen.

Download

Cryptocat für iPhone herunterladen

Passende Artikel

Fünf WhatsApp-Alternativen: Das können Viber, LINE, Kik und Co.

Tschüss WhatsApp: 5 Gründe, den Messenger zu deinstallieren (oder vielleicht doch nicht?)

WhatsApp-Alternative Telegram: Was steckt dahinter?

Threema installieren – so nutzt man die WhatsApp-Alternative

Tipps & Tricks: Alles rund um WhatsApp

Quelle / Bild: Cryptocat Blog

Dir könnte auch gefallen