Bilder einfach verkleinern auf dem Mac

Bilder einfach verkleinern auf dem Mac

iresize-tutorialFotos kann man auf dem Mac einfach mit vorhandenen Bordmitteln verkleinern. Alternativ greift man zu iResize. Die kostenlose Software ist einfach zu bedienen und ändert bei Bedarf auch gleich das Format mit. So wechselt man schnell  zwischen GIF, JPEG, PICT, PNG, TIFF und PSD hin und her.

Auf der dreigeteilten Programmoberfläche von iResize nimmt man alle Einstellungen vor. Bilder oder ganze Bilderordner schiebt man per Drag&Drop in das Fenster Image List. Im rechten Fenster stellt man die gewünschte Ausgangsgröße, das Format und die Qualität ein.

iresize-how-to

iResize unterstützt Umlaute in Dateinamen und ändert die Bildgröße proportional oder nach einem Fixwert für Höhe oder Breite. Auf Wunsch benennt iResize die Bilder beim Umwandeln neu. Nach einem Klick auf Resize All beginnt iResize mit der Stapelverarbeitung der zuvor ausgewählten Bilder.

iresize-how-to

Text von Frank Martin Lauterwein

Kommentare laden